Von nützen und unnützen Dingen

Versteht mich nicht falsch, ich liebe das Internet aber seit ich nun Baby J unter dem Herzen trage, macht es mir manche meiner Entscheidungen nicht leichter... Es gibt so viele Produkte, die frau gerade als Mutter UNBEDINGT braucht. Dass jeder dann auch noch ne Meinung hat, hab ich an anderer Stelle schon mal beschrieben. Ist okay, lasst mich aber doch in Ruhe! Oh Moment, ich habe Instagram vergessen! Das ist der Todesstoß und die Hölle für jede werdende Mutter, denn in dieser ach so wunderbaren Scheinwelt wird Perfektion vorgegaukelt.
Perfekte Kinderoutfits, die natürlich keinen einzigen Fleck haben.Peikfeine Räume, in denen kein einziges Spielzeug im Weg liegt. Kinder, die nie ein Tränchen zu weinen scheinen.Mütter mit perfekten Körpern, die in wunderschönen und sündhaft teuren Kleidern stecken.Tollstes Spielzeug, nachhaltig, mitwachsend, umweltschonend, was weiß ich...
Ich halte solche Scheinwelten für nicht ganz ungefährlich. Gerade ganz junge Mütter werden so schnell verunsichert und trauen ihrer eigenen Intuition nicht mehr. Da hilft es nichts, zu sagen, dass jede ihr eigenes Ding machen sollte. Wenn man eine schlechte Zeit hat, können diese Trugbilder dazu führen, dass die Zeit noch schlechter wird. Genauso sieht es mit den vorgestellten Produkten aus, die oft nur beiläufig mit auf dem Bild sind. Die MUSS man dann haben, sonst... (ist man keine gute Mutter, fördert man das Kind nicht richtig...) Dass wir und unsere Kinder alle Individuen sind, wird in dieser Welt so gar nicht berücksichtigt, wenn man sich nicht aktiv selbst drum kümmert.Von nützen und unnützen DingenQuelle: Pinterest

Schön zu sehen ist, dass es schon länger eine Gegenbewegung gibt gegen die Scheinwelten auf Instagram und auf vielen Blogs. Versteht mich nicht falsch, auch ich LIEBE tolle und ästhetische Bilder, bin aber dafür, dass man die Realität nicht vergessen sollte und damit auch die Arbeit, die hinter solch gestellten Bildern liegt. Die sind nämlich nicht mal eben schnell mit dem Handy aufgenommen und hochgeladen, das sind durchgestylte Kunstwerke und als solche sollten sie auch betrachtet werden. Der Hashtag #fürmehrrealitätaufinstagram bringt jeden Tag dutzende tolle und echte Bilder zum Vorschein, die zeigen, dass das wahre Leben eben nicht nur aus eitel Sonnenschein und Perfektionsimus besteht. Es tut gut zu sehen, dass auch andere Frauen dreckige Böden und unaufgeräumte Kinderzimmer haben, yeah!!! 

Von nützen und unnützen Dingen Quelle: PinterestVertraut in Euch und nehmt die gezeigten Produkte, Bilder und Eindrücke als das, was sie sein können: Inspiration. Jedoch nie als Druck, es den "anderen" gleich zu tun. Jede Mutter ist genau die richtige für ihr Kind.Liebste Grüße

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Pass für jede Jahreszeit
wallpaper-1019588
Karfreitagsbrötchen – der Ostercountdown läuft
wallpaper-1019588
Myanmar – Sehenswürdigkeiten, Reiseroute und Reisetipps
wallpaper-1019588
Pornhub und Youporn senken die Qualität von Videos während der Ausgangsbeschränkung