Vom Piep aus der Versenkung, lauter Angefangenem und einem bis bald

6:30 Uhr, ein stürmischer Wind fegt ums Haus, es regnet eimerweise junge Hunde und Frau Wollwelt hat wieder einen akuten Anfall von seniler Bettflucht....dabei ist doch Wochenende!!!! Aber das scheint meine biologische Uhr  einen feuchten Kehricht zu interessieren....ich bin hellwach! Katerchen ist auch schon heim gekommen, hat sich den dicken Bauch vollgeschlagen und liegt tiefenentspannt gaaaanz lang auf seiner Decke und schläft fest und friedlich.
Na, macht aber nix, dann kann ich ja auch gleich was schreiben und mich bei euch Lieben auch mal wieder melden. Moment noch, ich hol mir einen heißen Becher frischen Kaffee, dann gehts aber sofort  los!
Es geht mir gut, sehr gut sogar! 2 Wochen sind schon ins Land gegangen...wie im Fluge waren sie vorüber. WIr haben uns im Büro sehr schnell aneinander gewöhnt, Hand in Hand miteinander gearbeitet, viel gelacht, aber auch sehr konzentriert gearbeitet. Ich hab schon viel dazu gelernt und blühe förmlich auf, denn jeden Tag schaut die toughe Andrea, die ich früher einmal im Arbeitsleben war, mehr um die Ecke. Meine Ängste und Befürchtungen waren vollkommen unnötig...alles klappt wunderbar! Und wieder einmal hat das Leben mir ein Geschenk gemacht: eine schöne Arbeitsstelle, 2 nette Chefs , 2 tolle Kolleginnen und einen Arbeitstag, der sehr angenehm ist.
Lediglich das Stricken bleibt ein wenig auf der Strecke, aber jetzt am Wochenende wird sich auch dies sicherlich positiv verändern. Gleich gehts nach Levi zum Ski-Weltcup und heut Nachmittag nach Heerenveen zum Eisschnelllauf-Weltcup und morgen nach Abu Dhabi.....Termine,Termine, nach dem Winter bin ich wieder eine weit gereiste Frau...... und überall muss mein Strickzeug mit....lach!!! Und dann liegt hier auch noch die DVD-Box mit der 5. Staffel von Boston Leagal, da freu ich mich schon drauf......laden und sichern, Danny Crane.....der Ärmste: sein Schlingel hat jetzt auch Alzheimer!!!
Na, auf jeden Fall wird hieran weiter gearbeitet, denn dieser Jacke mit seitlicher Knopfleiste  fehlen noch die Arme......
Vom Piep aus der Versenkung, lauter Angefangenem und einem bis bald
und diesem Rock das Hinterteil!
Ich bin aber schon bei den Abnahmen, dann noch das Bund und Gummiband einziehen...liegt auch schon hier....und er ist fertig und kann zum Alltagstest mit ins Büro. Und darauf bin ich dann echt gespannt, denn einen dicken Hintern hab ich selbst auch ohne Sitzbeule von meinem kunterbunten Strickröckchen...*zwinker*. Aber schlimm wäre das auch nicht, mit Leggins kann ich ihn dann auch zuhause anziehen, denn gemütlich wird er auf jeden Fall sein...ich sach nur warm und elastisch, also genau das Richtige für kalte Wintertage auf der Couch.
Vom Piep aus der Versenkung, lauter Angefangenem und einem bis bald
Ein Paar Pulswärmer für meine shop hab ich schnell fertig gemacht, der will ja auch mal gefüttert werden. Hier stand mir der Sinn nach edlem Purismus, also nur glatt rechts aus schönem Mohair in einem Braun wie Zartbitterschokolade.
Vom Piep aus der Versenkung, lauter Angefangenem und einem bis bald
 Huch, schon zwei Stunden vorbei....ja, das Schreiben braucht seine Zeit......
Ich steh jetzt mal auf und mach uns ein leckeres Frühstück. Am Wochenende besteht das immer aus dicken Eiern, frischem Weißbrot und dieser superleckeren President- Butter mit Meesalz...mmmh, lecker! Heute gibts mal die "Spiegelei mit knusprigem Bacon"-Variante...verdient ist verdient, oder?!?!?! Über die Salzzufuhr des Wollweltschen Frühstücksgelages breiten wir jetzt mal den Mantel des Schweigens...........
Erkenntnis der Woche:

„Leben Sie jeden Tag, als wäre es Ihr letzter. Eines Tages werden Sie damit recht behalten.“

Eckart von Hirschhausen (*1967), deutscher Arzt und Kabarettist, 
Dies war der Piep aus der Versenkung!! Und bis zum nächsten Lebenszeichen wünsch ich alle eine gute Zeit, zu Besuch komm ich immer und schaue, was ihr so treibt. Frau Wollwelt is watchin you.Bis baldEure Andrea

wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Hotel-Review: 105 – A Townhouse Hotel Reykjavík
wallpaper-1019588
Red Faction: Guerilla Re-Mars-ter startet am 2. Juli für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Golfregel 14 – Markieren, Aufnehmen, Reinigen
wallpaper-1019588
BYL: Gutfried Geflügelfleischwurst in Scheiben