Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen

Jetzt sitze ich hier und frage mich, wie ich dieses Rezept irgendwie als „healthy“ verkaufen kann, denn „Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen“ klingen nicht nach Clean Eating. Aber das Rezept ist vollkommen clean, denn es beinhaltet alle Bestandteile die sich bei einer „cleanen“ Mahlzeit auf dem Teller wiederfinden sollten.

Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen

Vollkornspirelli decken den Faktor „Vollwertige Kohlenhydrate“ ab, mageres Rindfleisch das „Eiweiß“-Segment, 1 EL Olivenöl zum Anbraten die „Gesunden Fette“ und natürlich ist auch jede Menge „Gemüse“ dabei!

Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit FleischbällchenSo viel zu den gesunden Aspekten, aber mal unter uns gesprochen: eine Portion Nudeln ist für mich auch immer mit „Soulfood“ verbunden, vor allem seitdem ich sie nicht mehr so häufig esse wie früher. Sie geben einem ein warmes Gefühl, erinnern an Italien, Herzlichkeit und einfach an das „dolce vita“. Ich merke schon, ich drifte ab und beginne Lobeshymnen auf Nudeln zu schreiben. Da komme ich doch lieber schnell zum Rezept bevor ich weiter philosophiere 🙂

Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen Vollkornfusilli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen 2017-01-28 17:43:53 Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit Fleischbällchen Write a review Save Recipe Print Prep Time 15 min Cook Time 25 min Total Time 40 min Prep Time 15 min Cook Time 25 min Total Time 40 min Ingredients
  1. 200g Vollkornfusilli
  2. 300g Rinderhackfleisch
  3. 1 Ei
  4. Vollkorn-Paniermehl
  5. ggf. Haferflocken
  6. 2 Dosen stückige Tomaten
  7. 1 Tube Tomatenmark
  8. 300ml Gemüsebrühe
  9. 2 große Zucchini
  10. 2 große Karotten
  11. 2 Tomaten
  12. 1 Zwiebel
  13. 1 EL Olivenöl
  14. Gewürze
Instructions
  1. Das Hackfleisch waschen und mit dem Ei sowie 2-3 EL Vollkornpaniermehl vermengen. Alternativ kannst du auch Haferflocken verwenden. Ich nutze beides. Aus der Masse kleine Fleischbällchen formen und diese zur Seite stellen.
  2. Mit 1 EL Olivenöl die fein gehackten Zwiebeln andünsten. Parallel das Gemüse schneiden und ebenfalls kurz dünsten. Nun die Gemüsebrühe, die gehackten Tomaten sowie das Tomatenmark hinzugeben. Alles kurz köcheln lassen.
  3. Nun gib die Fleischbällchen in die Soße. Sie sollten komplett mit Soße bedeckt sein. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du einfach noch etwas Wasser hinzugeben.
  4. Den Deckel auf den Topf geben und bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  5. Nun das Nudelwasser zum Kochen bringen und die Vollkornnudeln nach Packungsanweisung garen.
  6. Zum Schluss die Soße noch einmal mit Pfeffer, Salz, Paprika und Oregano abschmecken und zusammen mit den Nudeln servieren.
By Jenny / Fit and sparkling Life Fit and sparkling life http://www.fitandsparklinglife.com/ Das Rezept eignet sich auch ganz hervorragend zum Vorkochen, denn es lässt sich gut im Büro erwärmen und mit einer Tupperdose leicht transportieren.

Vollkornspirelli in fruchtiger Tomatensauce mit FleischbällchenWer keine Vollkornspirelli mag kann natürlich auch „ganz normale“ weiße Nudeln verwenden.

Zum Thema Fleisch: tue dir und der Umwelt den Gefallen und esse es bitte nicht täglich. Gönne dir lieber einmal in der Woche gutes Biofleisch, statt täglich eine Portion aus dem Discounter. Achte beim Kauf auf die Qualität! Am Einfachsten ist es natürlich, wenn man Fleisch direkt vom Bauern beziehen kann. Ist das bei dir nicht der Fall versuche es über Bioläden wie Alnatura. Höre dich bei Verwandten, Bekannten und Kollegen um – vielleicht beziehen die ihr Fleisch ja von einem Biohof und können dir dort etwas mitbestellen (vielleicht ist sogar ein Mengenrabatt drin, wenn ihr euch zusammenschließt?). Wir essen sehr wenig Fleisch und beziehen es von einem Bauernhof über einen Arbeitskollegen. Wenn ich ehrlich bin, zahle ich bei ihm nicht mal so viel wie für 1kg Rinder-Hackfleisch bei der Edeka Metzgerei o.ä.
Umhören, umshauen und informieren rentieren sich in diesem Fall sehr!

Jetzt wünsche ich dir einen schönen Sonntag und wer weiß, vielleicht ist heute sogar ein wenig Clean Eating Soulfood drin 🙂


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: X of Swords [1]
wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen