Voll im Eimer!

Voll im Eimer!
Gud morning äh Servus!

Ei äm se Sumsehummel änd Ei äm voll in se Eimer! Jawoll, anders kann man es nicht nennen!

Ich kann es ja nicht lassen, ich musste es ja gestern unbedingt noch wissen...
Gut, der Facharzt hatte mir schon mal gesagt, dass ich meine Schulter nur noch bis maximal  5 Kilo belasten soll, aber Ärzte quatschen viel, wenn der Tag lang ist. 
Das meine Schulter kaputt ist, spüre ich oft genug, wenn ich nur einfache Dinge des Alltags
ausführen will. Ich heule ja nicht aus Spaß Rotz und Wasser vor Schmerzen, wenn ich nur mal eben den Fußboden wische.Und ich hau mir ja auch nicht aus Vergnügen Tilidin rein, wenn es gar nicht mehr anders geht vor Schmerzen. Aber die Schmerzen habe ich bisher fast immer auf die Bewegungen geschoben bzw. ich will es wohl manchmal doch nicht wahr haben, wie eingeschränkt ich damit bin. 
Wie sehr ich bzw. meine Schulter aber wirklich im Eimer ist, wurde mir aber dann gestern Abend doch wieder deutlich gezeigt.
Sandy hat so eine kleine Macke. Sie lässt sich gerne abends kurz vor dem schlafen gehen von Andreas im  Fliegergriff durch die Wohnung tragen, um so nochmal alles zu erkunden. Ist bei den beiden schon fast so eine Art Ritual. 
Nun war Andreas gestern Abend mit dem füttern von Maxi beschäftigt und ich habe das dicke Murmel durch die Wohnung getragen. Natürlich mit einem Arm und natürlich mit rechts! 
Weit kam ich nicht, weil mir 6 kg Lebendgewicht mit einem Haufen Fell drumrum einfach zu schwer waren und vor allem, weil meine Schulter nicht mitgemacht hat. 
Ich habe Sandys Runde vorzeitig abgebrochen und sie ziemlich schnell wieder abgesetzt. 
Das geht mir so dermaßen auf den Zeiger! Ich kann nicht mal mehr 6 Kilo heben, das ist doch absolut bescheuert!
Heute Nacht hatte ich natürlich dann wieder übelst Schmerzen. Ja, brauch ich mich nicht wundern, wenn ich die Katze durch die Wohnung schleppe. *grummel*
Na ja, so habe wenigstens ich die nächsten Tage noch reichlich von Sandys allabendlichem Ausflug. In Form von Schmerzen. 
Voll im Eimer!


wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Kündigung wegen Abwerbung von Arbeitskollegen – wann rechtmäßig?
wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Politik bedeutet heute Glauben, also ist der neue Ablasshandel legitim
wallpaper-1019588
Puten-Brokkoli-Salat
wallpaper-1019588
SlowCooker Zwiebelfleisch
wallpaper-1019588
Weißwein-Rahm-Nudeltopf