Volkspartei PP startet Verteidigung von Nadal mit einer landesweiten Kampagne

Die Volkspartei hat eine Kampagne über soziale Netzwerke zur Unterstützung des mallorquinischen Tennisspielers Rafa Nadal gestartet, nachdem er vom Bürgermeister von Manacor, Miquel Oliver (Més per Mallorca), an seiner Person kritisiert wurde.

"Ich unterstütze Rafa Nadal, unseren besten Athleten aller Zeiten und ein Beispiel für Werte Spaniens auf der ganzen Welt", sagte PP-Präsident Pablo Casado in einer Veröffentlichung auf seinem Twitter-Konto.

Volkspartei startet Verteidigung Nadal einer landesweiten Kampagne

Todo mi apoyo a @RafaelNadal, nuestro mejor deportista de todos los tiempos, y un ejemplo de valores y defensa de España en todo el mundo.#YoConRafahttps://t.co/ToYHSayjS4

- Pablo Casado Blanco (@pablocasado_) December 7, 2019

In ähnlicher Weise hat die offizielle Darstellung der Partei betont, dass jemand wie Rafa Nadal "die Unabhängigkeit der Balearen "ärgert", weil er einfach stolz darauf ist, Spanier zu sein. "Glücklicherweise gibt es mehr von uns, die ihn lieben und bewundern als diejenigen, die ihn hassen. #YoConRafa", hat den PP getwittert.

Cuestionar la 'manacorinidad' de @RafaelNadal y su compromiso con Mallorca como ha hecho el alcalde independentista de #Manacor es, además de falso, una demostración más de hasta dónde puede llegar la obsesión del nacionalismo por señalar a quien no piensa como ellos #YoConRafa pic.twitter.com/KvyJkvKfCG

- PP Balears (@ppbalears) December 7, 2019

Darüber hinaus haben mehrere Politiker auch Videos und Unterstützungsbotschaften für den spanischen Athleten im sozialen Netzwerk veröffentlicht, wie der Präsident der valencianischen PP, Isabel Bonig, Biel Company, oder der Kongressabgeordnete José Ignacio Echániz.

🎾@RafaelNadal es un orgullo para #Manacor, #Baleares y #España. Siempre ha sido un ejemplo dentro y fuera de la pista

🗣 El alcalde de #Manacor se equivoca en el fondo y en las formas cuando cuestiona al manacorí más internacional. #YoConRafa

- Biel Company (@CompanyBiel) December 7, 2019

Der mallorquinische Tennisspieler hat am Donnerstag (05.12.2019) einen offenen Brief an den Bürgermeister von Manacor, Miquel Oliver geschickt, in dem er bestreitet hat, dass er sowohl beim Bau seiner Akademie in Manacor als auch im Hafen von Porto Cristo "begünstigt" wurde, und der auch die Kritik kritisiert, die der Bürgermeister von Manacor an seiner Person geübt hat.

In dem auf der Website "Manancor News" veröffentlichten Schreiben bedauert der Tennisspieler, dass der Bürgermeister von Manacor, Miquel Oliver (MÉS-Esquerra), ihn beschuldigt hat, "außerhalb der Gemeinde zu leben".


wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Boomerang-Bewerbung – Ich komme wieder zurück
wallpaper-1019588
Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film von Wolfgang Hohlbein
wallpaper-1019588
Perfekte Präsentationen sind Kompositionen aus Inhalt, Darstellung und Darbietung – Prof. Peter Daiser im Interview
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FREIHEIT & MUT« im März
wallpaper-1019588
Subjektiver & objektiver Typus