Vlad Love: Neues Visual veröffentlicht

Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass Regisseur Mamoru Oshii an einer neuen Anime-Serie arbeitet, die den Titel „,,Vlad Love" trägt, wurden nun ein neues Visual sowie ein Promo-Video veröffentlicht.

Der Slapstick Comedy-Anime entsteht unter der Regie von Junji Nishimura in den Studios Drive und Production I.G. Oshii wird die Story beisteuern. Kei Yamamura zeichnet sich für das Skript verantwortlich, während Kazunari Niigaki die Charakterdesigns übernimmt. Der Anime wird seine japanische TV-Premiere im Frühjahr 2020 feiern und insgesamt zwölf Episoden umfassen.

Oshii wirkte bei „Ghost in the Shell" mit

Oshii ist in der Anime-Industrie kein ungeschriebenes Blatt. Bereits in der Vergangenheit wirkte dieser bei diversen Anime-Filmen, OVAs, Anime-Serien sowie Realverfilmungen. Doch der große Durchbruch gelang dem Regisseur mit „Ghost in the Shell". Zu den bekanntesten Werken zählen unter anderem „Jin-Roh - The Wolf Brigade", „Blood: The Last Vampire" , „The Sky Crawlers","Urusei Yatsura 2: Beautiful Dreamer" und „Angel's Egg".

Visual:
Vlad Love: Neues Visual veröffentlicht
Teaser:
Handlung:

Mitsugu Bamba ist eine Schülerin, die in der Blutspende einen Sinn findet. Daher spendet sie häufig , obwohl sie von der Krankenschwester hart behandelt wird. Eines Tages begegnet sie einem schönen Mädchen, das aussieht, als käme sie aus Übersee. Das blasse Mädchen sieht aus, als würde sie jeden Augenblick ohnmächtig werden, bis plötzlich damit beginnt die Blutbank zu zerstören. Das Mädchen verliert das Bewusstsein und Mitsugu bringt sie nach Hause...


wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer