Vintage Geschäfte in Paris

Vintagemodefans, die Klamotten lieben, die eine eigene Geschichte und den Glamour vergangener Zeiten haben und von der aktuellen Mode fliehen, werden in Paris den idealen Ort zum Shoppen finden.  Man muss nur unserem kleinen Führer für die besten Vintage Geschäte der Stadt folgen.

vintage <b>geschafte</b> parisgeschafte paris" title="vintage geschafte paris" />geschafte paris" />

-   Vintage Bar: im jüdischen Viertel Le Marais situiert, findet man hier Taschen und Schuhe von Vuitton, Chanel, Gucci, Lanvin und Yves Saint Laurent, sowie Mäntel, Schmuck und Accessoires, nur für Frauen. Ein gut sortiertes Geschäft, wo du wahre Schmuckstücke finden kannst. Wenn du nach wahrem Luxus suchst, ist das dein Geschäft. (16 rue de la Verrerie, metro St. Paul-Hotel de Ville. Von 11 bis 20 Uhr geöffnet)

-   Joy: Befindet sich ebenfalls in Le Marais und überzeugt aufgrund seiner fantastischen Dekoration. Hier findet man neben Vintageteilen auch Designerstücke jüngster Zeit. Der perfekte Ort für originelle und einzigartige Stücke. (38 rue du roi du Sicile, von 11.30 bis 8 Uhr geöffnet und Sonntags von 13 bis 19 Uhr.)

-   Free’P’Star: ebenfalls in Le Marais findet man die drei Geschäfte von Free’P’Star, in nur 5 Minuten Fußmarsch voneinander entfernt. Ideal für Geduldige, die in Klamottenbergen wühlen wollen, um Schnäppchen zu machen. Für unter 50 Euro gibt es Mäntel und eine Auswahl an Klamotten und Accessoires ab 1 Euro. ( 8 Sainte-croix de la Bretonnerie, 61 rue de la verrerie und 20 rue de Rivoli. Von 10 bis 21 Uhr und von 12 bis 21 Sonntags und an Feiertagen geöffnet).

-   Didier Ludot: das Vintagegeschäft par Excellance in Paris, das 1975 eröffnet wurde und sich in einer der Galerien des Palais Royale befindet. Hier findet man Haute Couture von den 20er bis in die 80er Jahre von Balenciaga, Chanel oder Dior. Die Preise sind dementsprechend hoch, und einige der Kleider, die man heir finden kann, wurden schon auf den Oscars gesichtet. Ein Besuch wert, wenn man Luxuskleider sehen will und sich wie ein Star fühlen möchte. (20 Galerie de Montpensier, metro Palais Royale. Von 10.30 bis 19 geöffnet, Sonntags geschlossen).

-   Killwatch: Das „in“ – Geschäft von Paris. Eine wahre Institution, die in vielen Modezeitschriften auftaucht, weil sie Mode zu guten Preisen anbietet. Ein großer Raum, der sehr gut sortiert ist und wo du dich verlaufen wirst. Hier findest du die letzten Trends in Sachen Vintage aber auch junge Designer. (64 Rue Tiquetonne, metro Etienne Marcel. Von 11 bis 19.45 geöffnet, Sonntags geschlossen, Montags von 14 bis 19.45 Uhr)

 


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Lyane Hegemann – Ich Frag Mich
wallpaper-1019588
Bücherliste März 2020
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Portugal: Aktuelle Wassertemperaturen für Portugal am Atlantik
wallpaper-1019588
Handventilator Test & Vergleich (03/2020): Die 5 besten Ventilatoren