Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Einmal pro Jahr laden wir die  Kunstkritiker der Gazetten und Sender  in die Villa Stuck und präsentieren Schlag auf Schlag, was im Jahresverlauf so geboten wird. Wir freuen uns, dass die Plätze nahezu restlos besetzt waren, als Regina Schmeken von den Foto-Shootings mit der Nationalelf berichtete, Marc Weis und Martin de Mattia von M+M das Konzept des “Cadavre exquis” nach Luis Buñuels »L’Âge d’Or« erklärten, Verena Hein die spannenden Beiträge der Nachwuchsfotografen-Schau “gute aussichten” vorstellte und Kuratorin Eva-Maria Stadler und Co-Kuratorin Anne Marr die versammelte Presse neugierig machten auf die Ausstellung “Geh und Spiel mit dem Riesen! Kritik und Emanzipation von Kindheit”. Ein kurzer Überblick, was wir für Sie so vorhaben …

Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Der Stachel des Skorpions, 28. März bis zum 9. Juni

Der Film “L’Âge d’Or” von 1930 wird gemein als der zentrale Film des Surrealismus bezeichnet. Zusammen mit dem Institut Mathildenhöhe Darmstadt hat die Villa Stuck auf Initiative des Künstlerduos M+M sechs Künstlergruppen eingeladen diesen Meilenstein neu zu interpretieren.

Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Vom 12. April bis zum 9. Juni beheimatet die Villa Stuck das bekannt Nachwuchsförderungsprojekt für junge deutsche Fotografen namens “gute aussichten”.

Schon seit 10 Jahren gibt es die guten aussichten schon. Dieses Jahr werden die Arbeiten der Preisträger Nadja Bournonville, Anna Domnick, Birte Kaufmann, Lioba Keuck, Alwin Lay, Marian Luft, Stephanie Steinkopf, Daniel Stubenvoll und Christina Werner ausgestellt.

Villa kompakt in der JahrespressekonferenzVom 15. Juni bis 14. September werden passend zur Fussball Weltmeisterschaft in Brasilien die Arbeiten von Regina Schmeken zu sehen sein.

Seit 2004 fotografiert Regina Schmeken schon Athleten. Ihre Schwarz-Weiß-Fotografien unterstreichen die Ästhetik der Bewegung und lassen die Sportler monumental und hellenistisch wirken.

Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Vom 11. Juni bis 5. Oktober gibt es eine Studioausstellung im Rahmen des Programms “1914 – 2014: Die Neuvermessung Europas”

Rund um das 2013 erworbene Stuck-Werk “Herkules und die Hydra”, welches 1915 unter dem Eindruck des Kriegseintritts Italiens entstand, eine Studioausstellung geben. Die unerwartete Kriegserklärung Italien galt als ein “Treuebruch, dessen gleichen die Geschichte nicht kennt”.

Villa kompakt in der Jahrespressekonferenz

Vom 9. Oktober bis zum 11. Januar geht es um die Kinder in der Villa Stuck

“Geh und spiel mit dem Riesen!” beschäftigt sich mit dem Bild der Kinder, welches sich über die Jahrhunderte veränderte. Die Ausstellung ist eine Aufforderung sich mit den Kindern auseinanderzusetzten, sie als kleine Erwachsene zu begreifen und ihre Geschichte zu verstehen.


wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap