vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini

vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini
vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini
Etwas sehr einfaches für Party's oder den kleinen Hunger, bietet diese extrem leckere Gericht:
V I E T N A M E S I S C H E  S O M M E R R O L L E N
Alles was ihr dafür braucht, sind Zutaten, die ihr frei nach eurem Geschmack wählen könnt & Reispapier!
vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini
Für meine Frühlingsrollen habe ich folgende Füllungen gewählt:
# Ruccola & Eisbergsalat
# geräucherter Tofu (oder Hackfleisch - bereits gebraten!)
# Rote Paprika
# koreanisch eingelegter Rettich (단무지)
# Frühlingszwiebel
# Fetakäse (total unüblich, aber wirklich lecker!)
Zunächst müsst ihr lauwarmes Wasser in einen Topf oder eine Schüssel geben, der/die größer ist, als das Reispapier. Darin weicht ihr das Reispapier ein wenig ein. Nicht schlimm, wenn es sich noch relativ hart anfühlt! Wärend ihr es belegt, wird es komplett weich!
Legt das eingeweichte Papier auf einen Teller und "belegt" es im unteren Bereich mit euren Zutaten!
Dann rollt ihr das untere Ende einmal um den Inhalt, klappt die Seiten (links und rechts) um und rollt es dann komplett auf! FERTIG!
Je öfter ihr es macht, desto mehr Übung bekommt ihr darin. Es sollte relativ fest gerollt sein.
Als Soße bzw. Dip' für die Sommerrollen benutze ich immer stinknormale Sojasoße. Ihr könnt aber auch eine Fertigsoße im 'Asia-Stil' kaufen. Süß/Sauer/Scharf passt ganz gut :)
F R I T I E R T E  Z U C C H I N I
Die fritierten Zucchini sind fast noch einfacher. Sie werden in Korea oft als Beilage verwendet. Etwas fettig, aber suuuper lecker!
Dafür benötigt ihr eine Zucchini, ein bis zwei Eier und Mehl.
Schneidet die Zucchini in gleichgroße Scheiben. Diese wendet ihr dann in Mehl.
Das eine bzw. die zwei Ei-er verrührt ihr ein bisschen und erhitzt soviel Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf, wie ihr benötigt, um die Zucchini darin zu fritieren (sie sollten komplett mit Öl bedeckt sein).
Nehmt die Zucchini einzeln auf eine Gabel und wendet sie im Ei. Danach kommen sie direkt - einzeln- in das heiße Öl! Sobald sie gold-braun fritiert sind, könnt ihr sie auf einen Teller, belegt mit zwei Scheiben Küchenpapier, legen.
Wie ihr seht, muss kochen nicht schwer sein. Dieses Gericht macht satt und man hat so gut wie immer alle Zutaten Zuhause! Das Reispapier ist lange haltbar, also muss man sich keine Sorgen darüber machen, dass man nicht gleich alle verarbeiten kann.
vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini
Letzten Mittwoch bin ich um ein Jahr älter geworden. Zur Feier habe ich am Samstag ein kleines Dinner für meine Freunde vorbereitet.
Ich habe alle Zutaten für die Frühlingsrollen auf den Tisch gestellt, und meine Gäste selber entscheiden lassen, was sie sich "rollen" möchten. Dazu gab es koreanisches Sushi (Kimbap), fritierte Zucchini, Salat und weitere Beilagen. Asiatisches Essen eignet sich wirklich perfekt für kleine Party's.

Was sagt ihr? Werdet ihr es auch mal probieren?

Noch ein kleines Bild ohne Zusammenhang zum Post, welches ich unbedingt mit euch teilen wollte:
vietnamesische sommerrollen & fritierte Zucchini
xoxo

wallpaper-1019588
Update 07.06.2018
wallpaper-1019588
Richter schließt Untersuchung wegen Steuervergehen der Cursach-Gruppe ab
wallpaper-1019588
Bundesverfassungsgericht: Rechtsprechung des BAG zur Vorbeschäftigung (3-Jahre) ist verfassungswidrig.
wallpaper-1019588
Erste Bühnenerfahrungen
wallpaper-1019588
Quo vadis, freie Welt?
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Videotipp: Seba Kaapstad – Africa
wallpaper-1019588
„Freispruch“ für Trump: Mueller findet keine Beweise für Kreml-Kollusion und Justizbehinderung