Vier Schlüssel zum Glück

Alle reden vom Glück und jeder meint was anderes. Die kleine Infografik ganz unten zeigt die unterschiedlichen Bedeutungen des Wortes „Glück“.

Glückszutaten

Je mehr Bedingungen und Regeln man festlegt, die es braucht um glücklich zu sein, umso schwieriger ist es glücklich zu werden. Brauche ich gar eine Million Dollar dazu, dann werde ich wohl nie glücklich. Schon die alten Griechen, die Stoiker erkannten, dass nicht die Umstände, sondern unsere Gedanken das Glück erschaffen.

Glücksgedanken

12-029bGlückliche Menschen geben den Dingen eine Bedeutung, die sie glücklich macht. Wenn ich Dingen wie Wohlstand, Reisen, Freundschaft etc. eine grosse Bedeutung beimesse, sie aber nicht habe, dann bin ich nicht glücklich. Ein glücklicher Mensch hält sich oft auch für einen Glückspilz. Er sieht überall glückliche Zufälle, er sucht sie regelrecht. Andere glauben auch, das Glück (die Lösung) einfach gefunden zu haben. Ob nun suchend oder gefunden habend, das Glück ist in der Überzeugung  zuhause.

Glücksmomente

Diese Momente kann man erzeugen. Eine hübsche Liste habe ich vor einiger Zeit in diesem Blog zusammengestellt: “Wie kann ich glücklich sein”. Es sind die kleinen und sinnlichen Dinge, die uns glücklich machen. Auch da finden wir bei den Griechen Spezialisten:  diesmal die Epikureer. “Geniesser” werden sie genannt. Aber die Weisen unter ihnen sprachen geniessend von einem Stück Käse und nicht einem Gelage.

Glücksmensch

Der Pessimist hat es definitiv schwerer, zum Glücksmenschen zu werden, als der Optimist. Bei der exakt gleichen Ausgangslage sieht der Optimist  selektiv das Gute und gibt dem noch eine besonders gute Bedeutung. Der Pessimist sieht das Schlechte und erklärt es mit düstern Worten.

Hier sind die vier Schlüssel zum Glück:

  1. Sich dafür entscheiden, ein glücklicher und positiver Mensch zu sein!
  2. Seinen Wahrnehmungsfilter so verändern, dass man die schönen und guten Aspekte der Dinge wahrnimmt!
  3. Sich darin üben, den Dingen eine Bedeutung zu geben, die einen selber glücklich und zufrieden macht!
  4. Die kleinen und sinnlichen Dinge, die Spass machen vermehren!

Glück

Zum Weiterdenken, hier eine umfassende und gut lesbare Webseite zum Thema Glück:  www.gluecksarchiv.de

PLASTIK
Was ist Glück? / 17cm x 17cm x 6cm / Collage, Objekte, Acryl in Holzkiste, 2012, N°12–029 – Und wie immer, das KUNSTWERK kann man kaufen! Diesmal eine Plastik rund um das Thema Glück. Einfach Bild anklicken für die Gesamtansicht.


wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
BAG: Erforderliche Reisezeit einer Dienstreise ins Ausland ist Arbeitszeit!
wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 3. Quartal 2018 ist da!
wallpaper-1019588
Fakten, Zahlen & Statistiken zur Überfischung der Meere
wallpaper-1019588
Spanische Kriegsmarine will “Open Arms” nach Palma begleiten
wallpaper-1019588
|Rezension| Moira Frank - Nachtschwärmer
wallpaper-1019588
15 + Beauty Rezepte mit Kakaobutter