Vier auf einen Streich (oder drei, oder zwei)

Wenn Lucasfim/Disney in den nächsten paar Tagen nicht noch eine Horuck-Aktion aus dem Hut zaubert erleben wir am kommenden Samstag tatsächlich die Weltpremiere des ersten Teils der “Lost Missions”, der letzten 13 Folgen von Clone Wars.

Die Reaktionen der Amerikaner darauf reichen von Bewunderung (ziemlich selten), über Verwunderung (schon mehr), Neid (was fällt den Typen eigentlich ein, erst nehmen sie uns die Celebration weg und jetzt bekommen sie Clone Wars noch vor uns), über Ignoranz (die Lost Missions wurden NICHT gesendet, so lange sie nicht bei uns gesendet wurden!) bis zu einer gewissen Naivität (wo liegt das Problem, dann lade ich mir die Folgen einfach von irgendwelchen Torrent Seiten herunter?! Auf die Idee, dass ein Film oder eine Serie, die in einem anderen Land gesendet wird unter Umständen auch in der Sprache dieses Landes gezeigt werden könnte kommen scheinbar die wenigten und wohl 99% aller Amerikaner hätten wohl massive Schwierigkeiten den Dialogen von Obi-Wan und Anakin zu folgen, wenn diese nicht von James Arnold Taylor und Mat Lanter gesprochen werden).

Aber egal – wie gesagt, falls die 13 Folgen nicht in den kommenden Tag auf iTunes,  StarWars.com, Netflix oder Hulu auftauchen (oder – Gott bewahre – Super RTL noch zurückgepfiffen wird und kurzfristig sein Programm ändern muss) sind wir in weniger als einer Woche die Ersten.

Nachdem Super RTL die vier verbliebenen Story Arcs jeweils in einem Stück zeigen wird (und nicht wie Cartoon Networks in der Vergangenheit eine Folge pro Woche), werde auch ich meine Besprechungen jeweils auf die vier (oder drei, oder zwei Folgen) beziehen und nicht auf die einzelnen Folgen. Die Bilder auf meiner Flickr Seite wird es aber wieder pro Folge geben.

Ach ja, und das Clone-Wars-o-Meter wird auch ein letztes Mal auftauchen.


wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?