Videostreaming-App Netflix in neuer Version

NetflixDie neue Version der Videostreaming-App Netflix vom gleichnamigen Streaminganbieter wurde veröffentlicht und bietet nun die Möglichkeit, heruntergeladene Filme auf einer Speicherkarte abzulegen. Nach dem Download und Installation können tausende Filme wie Serien unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut werden. Mit einer Netflix-Mitgliedschaft erhalten Nutzer einen unlimitierten Zugang zum gesamten Angebot gegen Zahlung eines niedrigen monatlichen Festbetrags. Eine Suchfunktion wurde integriert, mit der nach Titeln gesucht und anschließend angeschaut werden können. Basierend auf persönlichen Bewertungen von Filmen und Serien werden von Netflix die besten Titel vorgeschlagen.

Wenn ein Film bereits gestartet wurde, kann er auf einem anderen Gerät ohne Unterbrechung weitergeschaut werden. Die Medieninhalte von Netflix lassen sich auf eine Vielzahl Geräte wie Spielkonsolen, Fernseher, Tablets, Smartphones, BluRay-Player und Set-Top-Boxen abspielen. Der erste Monat der Netflix-Mitgliedschaft ist kostenlos und nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Zur optimalen Nutzung des Streaminganbieters sollte ein Breitbandzugang mit mindestens 10 Megabit pro Sekunde im Downstream vorhanden sein.

Die Benutzeroberfläche der Netflix-App ist in deutscher Sprache und bietet eine hohe Benutzerfreundlichkeit für die Kunden. Auf Netflix stehen zahlreiche Titel wie „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“, „Interstellar“, „Wall Street“, „Transcendence“ oder „Designated Survivor“ zum Abruf und Ansehen bereit. Das Filmangebot wird laufend vor allem um Filmklassiker, Netflix-Eigenproduktionen und aktuellen Kinofilmen erweitert.