Video - Junger Mark Zuckerberg plaudert über Pläne zu "The Facebook"

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist längst zu einem der bekanntesten Unternehmer weltweit aufgestiegen. Rückblende: Es ist Juni, 2005. Das 15-monatige soziale Netzwerk feiert seinen dreimillionsten Nutzer und hat zur Feier des Tages ein Fass Bier. 


In seinem provisorischen Büro wird der junge Zuckerberg von einem Doku-Filmemacher interviewt. In der Mitte des Raums steht ein Bierfass, aus dem sich die Gesprächspartner Bier in einen roten Plastikbecher zapfen. Der damals 23-jährige Jungunternehmer erzählt von seinem Projekt "The Facebook", das die Vernetzung von Studenten einer Universität - eventuell auch mehrerer - zum Ziel hat. 


"Entweder gibt er sich absichtlich keck oder er ist sich tatsächlich nicht über das Potenzial der Seite bewusst. "Es müssen nicht unbedingt mehr Leute dazukommen", antwortet Zuckerberg auf die Frage, ob er plant, sein soziales Netzwerk auf weitere Bildungseinrichtungen auszuweiten. "Viele Start-Ups rüsten sich dafür, die Welt zu erobern. Wir möchten einfach ein richtig cooles Tool für College-Studenten entwickeln", so der Facebook-Gründer.


Ein Jahr nach diesem Interview lehnte Facebook ein Kaufangebot in der Höhe einer US-Milliarde ab. Heute zählt die Seite 750 Millionen Mitglieder, hat rund 15 Büros weltweit und einen Unternehmenswert von 66 Milliarden US-Dollar - der WebStandard berichtete.


wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
MagicMirror 7.5 eInk/ePaper Bilderrahmen mit einem Raspberry Pi Zero W
wallpaper-1019588
Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Jungstötter beim Prêt à Ecouter in Heidelberg
wallpaper-1019588
YouTube Premium und YouTube Music ab sofort in der Schweiz verfügbar
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK