Vereinigtes Chakra – Meditation

Aura

Die Schwingungserhöhung von Mutter Erde, mit allem was auf oder in ihr existiert, ist ein noch andauernder Prozess, der sich jedoch bereits in vielen Facetten manifestiert.
Eine der Folgen ist die Neuausrichtung und Erweiterung unserer Chakren, die damit ein gewaltiges Potential zur galaktischen Verschmelzung in sich tragen. Um die Energie der Neuen Zeit aufnehmen und integrieren zu können, kommt dabei vor allem unserem Herz-Chakra eine besondere Bedeutung zu. Das Herz-Chakra wirkt wie eine Kraftquelle, die uns über das bisherige 7-Chakra-System hinaus, die Ausdehnung in ein Vereinigtes Chakra ermöglicht.

Vereinigte Chakrenmeditation
gechannelt von Erzengel Ariel durch Tashira-Tachi-ren

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und öffne es zu einer wunderschönen Lichtkugel.
Ich erlaube mir, mich auszudehnen.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein Halschakra und mein Solarplexus-Chakra und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein Stirnchakra und durch mein Sakralchakra und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein Scheitelchakra und mein Basischakra und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein Alphachakra über meinem Kopf und durch mein Omegachakra unterhalb meiner Wirbelsäule und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube der Welle von Metatron, zwischen ihnen zu resonieren.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein achtes Chakra über meinem Kopf und durch meine Oberschenkel und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube meinem Emotionalkörper mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
Ich bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein neuntes Chakra über meinem Kopf und durch meine Unterschenkel und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube meinem Mentalkörper mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein zehntes Chakra über meinem Kopf und durch meine Füße und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

 Ich erlaube meinem spirituellen Körper mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein elftes Chakra über meinem Kopf und bis unter meine Füße und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube meiner Überseele mit meinem vereinigten Feld zu verschmelzen.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein zwölftes Chakra über meinem Kopf und bis unter meine Füße und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube der Christus-Überseele mit meinem vereinigten Feld zu verschmelzen.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein dreizehntes Chakra über meinem Kopf und bis unter meine Füße und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube der Ich-Bin-Überseele mit meinem vereinigten Feld zu verschmelzen.
Ich bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und erlaube, dass es sich ausbreitet.
Es breitet sich aus durch mein vierzehntes Chakra über meinem Kopf und bis unter meine Füße und schafft ein vereinigtes Feld von Licht in meinem Körper, durch meine Körper und um meine Körper herum.

Ich erlaube der Quelle durch mein ganzes vereinigtes Feld zu strömen.
Ich Bin eine Einheit des Lichts.

Ich atme Licht durch das Zentrum meines Herzens ein und bitte die höchste Ebene meines Geistes, durch dieses Zentrum meines Herzens zu strahlen und dieses vereinigte Feld völlig auszufüllen.

Ich strahle an diesem heutigen Tag.

Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh – So ham.


wallpaper-1019588
[Comic] Under the Moon – Eine Catwoman-Geschichte
wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi