Verbindungen der Sicherheitsbehörden mit der NSU

Hat Mundlos einen “ech­ten” gefälsch­ten Ausweis von der Meldebehörde erhal­ten?

Nach Informationen des Tagesspiegels geht es nicht um Pannen, son­dern um Verbindungen der Sicherheitsbehörden mit der NSU

Wenn es zutrifft, was der Tagesspiegel erfah­ren haben will, dann han­delt es sich beim Über­se­hen der mör­de­ri­schen Neonazis nicht um Pannen der Sicherheitsbehörden. Auch der Informationsfluss spielte dann keine Rolle.

Wenn Innenminister Friedrich keine Veränderungen beim V-Männer-Unwesen der, wie man mitt­ler­weile sagen muss, so genann­ten Verfassungsschützer, durch­füh­ren will und offen­bar auch Transparenz keine Rolle spielt, son­dern nur eine neue Liste, mehr Zentralismus den auf dem rech­ten Auge kurz­sich­ti­gen Behörden und eine einen Untersuchungsausschuss ver­mei­dende Expertenrunde den Behörden auf die Sprünge hel­fen soll, ist Skepsis gebo­ten. Der Aufklärungswille ist beschränkt, man will sich nicht mit den Verfassungsämtern, dem MAD, dem BND oder dem BKA anle­gen.

Aber der Sumpf könnte tief sein. Nach Informationen des Tagesspiegels konnte der ideo­lo­gi­sche Anführer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU), Uwe Mundlos, einen fal­schen Reisepass ganz legal ergat­tern. Die zustän­dige Meldebehörde habe einen “lega­len ille­ga­len Reisepass” für ihn aus­ge­stellt. Das ist ein “ech­ter” Ausweis aus der Bundesdruckerei, aber mit fal­schem Foto und einer gefälsch­ten Unterschrift.

http://www.heise.de/tp/blogs/8/150902


wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Anklagen gegen drei Terror-Verdächtige erhoben
wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" [USA, GB 2017]
wallpaper-1019588
Wear OS 2.3 wird ab sofort verteilt – zumindest teilweise, oder so..
wallpaper-1019588
Das Revival der 1920-er Jahre
wallpaper-1019588
Pizzeria Vesubio
wallpaper-1019588
Metro Exodus: brutal und extrem schwer