Venturi, Scott Brown: Las Vegas Studio

Las Vegas Studio: Bilder aus dem Archiv von Robert Venturi und Denise Scott BrownNach Tourneestationen in Frankfurt, New Haven, Los Angeles, Chicago und Lausanne kehrt die Ausstellung “Las Vegas Studio” an ihren Ausgangsort, das Museum im Bellpark in Kriens, zurück. Gezeigt werden ab 26. August 2012 Bilder aus dem Archiv der Architektengemeinschaft Robert Venturi und Denise Scott Brown, ergänzt um einen Beitrag des Schweizer Künstlers Mario Sala.

Ausstellungsbeschreibung

Die vom Museum im Bellpark produzierte Ausstellung “Las Vegas Studio” kehrt nach einer Tournee mit Stationen in Frankfurt, New Haven, Los Angeles, Chicago und Lausanne nach Kriens zurück. Wir sagen “welcome back!” und zeigen aus diesem Anlass erneut Bilder aus dem Forschungsprojekt “Learning from Las Vegas”, welche die Architektengemeinschaft Robert Venturi, Denise Scott Brown und Steven Izenour zusammen mit Studierenden der Yale University 1968 fotografierten. Das Remake der erfolgreichen Ausstellung wird um einen Beitrag des Schweizer Künstlers Mario Sala erweitert.

Ein Kulturengagement der Gemeinde Kriens unterstützt durch die RKK Regionalkonferenz Kultur, Region Luzern, Fuka-Fonds der Stadt Luzern und Migros Kulturprozent.

Quelle: Museum im Bellpark

- Website des Architekturbüros Venturi Scott Brown & Associats
- Website über Robert Venturi und Denise Scott Brown

>

<a href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8001%2F8b9ca0c3-9563-4f1d-8302-a225377d172c&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>

Wann und wo

Museum im Bellpark
Luzernerstraße 21
6011 Kriens

26. August bis 11. November 2012


wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt