Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

Einfaches veganes Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren und Quinoa und ohne Zucker: schnell, lecker, erfrischend und gesund - perfekt für den Sommer.

Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

Schichtdesserts sind eine tolle Erfindung, oder? Viele unterschiedliche leckere Zutaten passen in ein kleines Glas und auf jedem Löffel, den man davon nimmt, ist irgendwie eine kleine Überraschung. Und nicht nur das spricht für diese Desserts, sondern auch die schnelle und einfache Zubereitung, die hübsche Optik und die Tatsache, dass man so ziemlich alles dafür verwenden kann.

Ich zeige dir heute eine wirklich tolle Variante für den Sommer: Mein veganes Schichtdessert ist fruchtig, erfrischend säuerlich und leicht und kommt gänzlich ohne Zucker aus. Süß, aber keine Sünde...perfekt, oder?

Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

Diese kleinen veganen Schichtdesserts lassen sich ganz toll vorbereiten. In wieder verschließbaren Gläsern kann man sie auch einfach mit ins Büro nehmen und als leckeren gesunden Snack zwischendurch genießen. Und wahrscheinlich erntest du dann ein paar neidische Blicke deiner Kollegen und dir selbst machst du mit diesem Augenschmaus ganz sicher auch eine Freude.

Und falls dir doch etwas Süße fehlt, dann ist ein Spritzer Agavendicksaft eine gute Alternative zu handelsüblichem Zucker.

Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

Na, hast du jetzt Lust bekommen dein Dessert auch mal zu schichten? Erzähl mir gern davon in den Kommentaren und verrate mir auch gern, welche Zutaten perfekt für dein veganes Schichtdessert im Glas sind. Ich freu mich auf deine Ideen.

Herzlichst Anke


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?