vegane Remoulade

vegane RemouladeIch habe früher unheimlich gerne Körnerbrötchen vom Bäcker, belegt mit Remoulade, Käse, Salat, Gurken und Tomaten gegessen.
Bei dem Gedanken daran werden Erinnerungen wach. Schon damals während meiner Ausbildung, habe ich mir morgens auf dem Weg zur Arbeit immer ein solches Brötchen gekauft. Jahre ist es her und die Gewohnheit ist geblieben: Ich habe mir oft solche Brötchen gegönnt.
Seitdem ich mich vegan ernähre, ist das natürlich nicht mehr möglich. Und den Käse mag ich auch nicht mehr...
Momentan habe ich da wieder mal richtig Hunger drauf, so dass ich mir Remoulade selber machen wollte.
Also wollte ich wie gewohnt unsere Mayo herstellen und diese dafür als Grundlage nehmen. Da gab es nur ein großes Problem. Mit unserem Pürierstab bekommt man keine feste Masse hin! :(( Mit unserem alten Pürierer ging das wunderbar (das war aber auch das Einzige, was mit dem Ding noch möglich war), mit dem Neuen leider überhaupt nicht. Das ärgert mich schon. Falls noch jemand von euch eine Idee haben sollte, wie man Mayo ohne Pürierstab selber machen kann, so sagt mir bitte Bescheid. Ich wäre wirklich sehr dankbar.
Also was tun? Wir haben auch keine Lust wieder einen neuen Pürierstab zu kaufen. Also haben wir uns dazu entschieden, fertige Mayo einfach aufzupimpen.
Genommen haben wir die vegane Mayo von Kühne. Ihr könnt natürlich unser Rezept für die Mayo nehmen und die Remoulade dahingehend anpassen.
Die Mayo von Kühne pimpen wir einfach mit 2 TL Dill, 2 TL Petersilie, 1 TL Kurkuma und 1 eingelegte Gewürzgurke (durch den Mixer gehauen und in kleinste Teile gemixt) auf.
Die Remoulade schmeckt wirklich sehr, sehr lecker und geht natürlich ratz fatz.
Und jetzt dürft ihr raten, was es heute zum Abendessen gibt? Genau, Körnerbrötchen mit Remoulade, Salat, Tomaten und Gurken. Ich bin im siebten Himmel!
vegane Remoulade

wallpaper-1019588
Massagepistolen Test & Vergleich 2022
wallpaper-1019588
Realme 9 Pro Plus 5G preiswert im Handel
wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren