vegane PfannKuchen & happy Kohlrabi

77

PfannKuchenteig:

400 g DinkelMehl, frisch gemahlen

1 Päckchen Backpulver , etwas Salz

Reismilch (oder andere) nach Bedarf

__daraus einen nicht zu flüssigen Teig rühren  (mindestens eine halbe Stunde stehen lassen)

*

nun und zum happy  :)   Gemüse:

022

… das Gemüse hab ich verwendet (aber nur 2 Kohlrabi)

*

024

weiße & rote Zwiebeln, Knobi uns auch die LauchZwiebeln anschwitzen in Rapsöl

die Möhren in Scheiben

die Kohlrabi in Würfel

3-4 Stangen Sellerie (und das Grün wenn es schön ist)

__ mit etwas veganer Brühe angießen, salzen und mit Deckel garen__

*

Die Pfannkuchen hab ich in kleinen Pfannen gemacht, das klappt einfach besser bei mir… Backen in Alsan.. oder auch in Rapsöl.

*

030

* so lecker und leicht!!*

Wir essen das auch gerne kalt! Ich hab natürlich gleich für morgen mitgekocht.

*

:)  …und morgen zum Frühstück können wir auch noch Pfannkuchen mit >>> IngwerSirup essen.

***

 

 


wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord
wallpaper-1019588
#1102 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #16