Vegane Paprikasuppe

Wenn es schnell gehen soll, aber dennoch gesund, ist diese geschmackvolle Paprikasuppe ideal. Und obwohl sie kalorienarm ist,schmeckt sie vorzüglich, ist vegan und macht nachhaltig satt.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 gelbe oder rote Paprikaschoten, je nach Wahl
  • 1Knoblauchzehe
  • 0,5 L Gemüsebrühe
  • Pfeffer  und Salz

Zubereitung:

Schneiden Sie die Paprikaschoten in würfeln und dünsten Sie die in etwas Öl mit dem frischgepresstem Knoblauch an. Anschließend löschen Sie die gedünsteten Paprikaschoten mit der Gemüsebrühe ab und lassen es 5 Minuten langsam köcheln. Zum Schluss mit dem Pürierstab zur Suppe pürieren. Nun noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig ist die leckere Paprikasuppe. Dazu passt am besten leckeres Olivenbrot oder Ciabatta.

Paprikasuppe


wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2
wallpaper-1019588
Talentless Nana: Startzeitraum bekannt + Promo-Video
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben