Vegane Orangensaft Pfannkuchen

Heute gibt's mal wieder ein Rezept, welches sich super zu diesem warmen Wetter anbietet. Inspiriert wurde ich dabei von von diesen beiden Bloggern mit samt ihren tollen veganen Rezepten...
Ich habe das ganze eeeeetwas abgewandelt und so schmiss ich
* 2 Tassen  Mehl
* 2 Tassen Orangensaft (könnte mir vorstellen, das andere Säfte auch super passen würden)
* 1 Tasse Reismilch (Sojamilch oder Hafermilch geht genauso)
* 2 TL Stevia (normaler Zucker geht natürlich auch)
* 2 TL Backpulver
* 1 halbes Päckchen Vanillezucker
* 1 Prise Salz
(* Alsan-Bio Butter zum ausbacken)
zusammen.
Nun, wie man Pfannkuchen macht weiss sicherlich jeder (ein Schnipselchen Butter in die heisse Pfanne, Teig rein,  Pfanne schwenken damit alles schön verläuft und dann warten das sie schön braun werden. Wenden nicht vergessen ;-) )
Dazu gab's bei uns lecker klein geschnippelte Bananen und Äpfel, sowie habe ich ein paar Chiasamen  drüber gestreuselt :)
Ich muss sagen, das ich schon nach einem pappsatt war und zu meinem Erstaunen sogar Schatz sie sehr lecker fand.
Einfach, gesund und total lecker :)
Vegane Orangensaft  Pfannkuchen

wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief