Vegane Kokos-Süßkartoffel-Chili Suppe

Das beste an kalten Wintertagen sind für mich derzeit in jedem Fall Suppen! In diesem leckeren Rezept stecken gleich zwei Immunbooster: Chilis und Ingwer! Die Süßkartoffeln sind sättigend und der Kokosgeschmack gibt dem Ganzen noch einen exotischen Touch. Ich könnte darin baden ;) Zubereitet ist sie innerhalb weniger Minuten im Blender – also ganz viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Kokos-Süßkartoffel-Chili Suppe   Vegane Kokos-Süßkartoffel-Chili Suppe Speichern Drucken Vorbereitungszeit 10 Minuten Zubereitungszeit 5 Minuten Total time 15 Minuten   : Jenny - BEING FIT IS FUN Zutaten
  • 300g Süsskartoffeln
  • 100ml Kokosmilch
  • 500ml Wasser
  • ¼ Zwiebel
  • 20g Ingwer
  • 30g Kokosflocken
  • 1-3 getrocknete Chilischoten (je nachdem wie scharf du es magst!)
  • Gemüsebrühe
  • Saft einer ¼ Zitrone
  • 1 Möhre
  • etwas Knoblauch
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  1. Süßkartoffeln weich kochen. In der Zwischenzeit Ingwer und Möhre schälen.
  2. Wasser kochen und die Gemüsebrühe darin auflösen.
  3. Alle Zutaten bis auf die Kokosflocken in den Blender geben und pürieren. Mit Gewürzen abschmecken - Chilis am besten nach und nach zugeben und lieber ein Mal öfter abschmecken ;)
  4. Kokosflocken dazu geben und kurz pürieren.
  5. Die Suppe in einen Kochtopf geben und kurz aufkochen.
Nährwerte Portionen: 2 3.5.3208 chili-suesskartoffelsuppe-3chili-suesskartoffelsuppe-4chili-suesskartofellsuppe-1 Related Itemsclean eatingernährungessenfeaturedfoodgesunde ernährungsuppeWinter

wallpaper-1019588
5 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Heimatnah: Rundwanderweg 8 bei Hadamar
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [4]
wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone