Vegan und glutenfrei: Chili con Quinoa | Rezept

Schon mal Chili con Quinoa ausprobiert? Dieses Rezept ist nicht nur total gesund und lecker, sondern komplett glutenfrei und daher auch für Allergiker gut geeignet. Steffi Dächsel (Holistic Health Coach) von wohlfuehlkost.de hat dieses mexikanisch angehauchte Rezept extra für uns zusammengestellt. Vegan und glutenfrei: Chili con Quinoa | Rezept

Für den leckeren Eintopf benötigst du folgende Zutaten

  • 1 rote mittelgroße Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100g gekochten Quinoa
  • 2 Gläser Kidney Bohnen
  • 1 Glas weiße Bohnen
  • 1 Glas Mais
  • 2 Flaschen stückige Tomaten
  • 1 Flasche pürierte Tomaten
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Paprika
  • 4 TL getrockneter Thymian
  • 2 TL Kümmel
  • 4 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer und Chili-Flocken nach Bedarf
  • etwas Kokosöl

Das Chili con Quinoa bereitest du wie folgt zu

1. Den Quinoa nach Anleitung kochen. 2. Zwiebel und Knoblauch hacken und in etwas Kokosöl dünsten bis alles glasig ist. 3. Die stückigen, pürierten Tomaten, den Quinoa, das Wasser und die geschnittene Paprika dazugeben. Menge zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. 4. Die Kidney Bohnen, weiße Bohnen und den Mais hinzufügen. 5. Alles 5 Minuten köcheln lassen. 6. Mit Gewürze abschmecken und servieren. Vegan und glutenfrei: Chili con Quinoa | Rezept Ich wünsche dir von Herzen guten Appetit und würde mich über Rückmeldungen dazu hier unten in den Kommentaren sehr freuen! deine Steffi Dächsel von wohlfuehlkost.de. Steffi und ihre gesunden, veganen Rezepte findest du übrigens auch auf Instagram: https://www.instagram.com/steffis_wohlfuehlkost/

wallpaper-1019588
Neues Einsteiger-Smartphone Realme Narzo 30A
wallpaper-1019588
Fotokust
wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung