Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Zuckerfreie und vegane Pumkin Pie Overnight Oats sind ein sattmachendes und gesundes Frühstück - so kannst du in den Tag starten!

Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Guten Morgen Freunde!

Schon wieder ist das Wochenende rum! Ach, das geht immer so schnell. Aber keine Sorge ich hab heute ein ganz leckeres Frühstück für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats! Wenn du Kürbis magst, dann musst du das unbedingt ausprobieren!!

Ich weiß, schon letzte Woche gab's ein Overnight Oats Rezept, aber was soll ich sagen 😀 die sind auch wirklich super praktisch unter der Woche. Und die Vorfreude auf ein leckeres Frühstück bringt mich einfach schneller aus dem Bett.

Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Während meiner Kindheit gab es immer warmen Kürbis aus dem Backofen. Also komplett ungewürzt, einfach in Stückchen geschnitten und im Backofen gebacken. Den gebackenen Kürbis haben wir dann nach Lust und Laune weiter verarbeitet. Das tolle daran ist, dass du nicht alles auf einmal verbrauchen musst. Gebackener Kürbis hält sich im Kühlschrank gute zwei Tage. Super praktisch für einen schnellen Smoothie, für's Sandwich oder für deine Overnight Oats! Wie ich Kürbis für den Backofen zubereite kannst du weiter unten nachlesen!

Diese Pumpkin Pie Overnight Oats sind vegan und zuckerfrei, machen wirklich satt und sorgen für einen stressfreien Morgen! Eine leckere Tasse Kaffee dazu und es kann losgehen!

Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Rezept für vegane Pumpkin Pie Overnight Oats für zwei Personen

Zutaten

  • 5 Datteln
  • 90 g kernige Haferflocken
  • 150 ml vegane Milch
  • 100 g veganen Joghurt, wie z. B. Lupinen Joghurt von Made with Luv (kein Affiliate Link 😉 )
  • 150 g Hokkaidokürbis (schon fertig gebacken, Anleitung siehe unten)
  • Handvoll Walnüsse
  • 1 Teelöffel Leinsamen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • Optinoal: 2 Feigen

Zubereitung

  1. Schneide die Datteln klein und vermisch diese mit den Haferflocken, der veganen Milch, dem veganen Joghurt, Kürbis, Walnüssen, Leinsamen, Zimt und Salz.
  2. Die Haferflockenmischung in zwei kleine Schalen füllen.
  3. Die Schalen über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Und schon kannst du am nächsten Morgen loslöffeln! 🙂 Optional kannst du natürlich noch Früchte oder Nüsse auf die Schüsseln verteilen. Nun zum Kübris:

Wie man Hokkaidokürbis für Sandwiches, Smoothies und Overnight Oats (und noch vieles mehr) vorbereitet:

  1. Wasche den Kürbis.
  2. Zerteile ihn mit einem großen Messer in der Hälfte oder wenn er sehr groß ist kannst du ihn in vier Teile zerschneiden.
  3. Mit einem Löffel das Kürbisinnere herauskratzen.
  4. Die groben Kürbisstücke in dünne Scheiben schneiden oder in kleine grobe Stücke.
  5. à In Scheiben geschnitten bietet es sich für Sandwich Rezepte an. Grobe Stücke kannst du entweder im Smoothie verarbeiten oder für einen Salat später klein schneiden.
  6. Im Backofen (ohne Fett) ca. 20 -30 Minuten bei 200 Grad backen.

Ich hoffe dir gefällt das Rezept! Anbei noch die Rezeptkarte für das Frühstück als PDF:

Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

Ich habe meinen Postingplan etwas geändert und melde mich schon morgen wieder!

Vegan Monday – Pumpkin Pie Overnight Oats

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde