Vegan for Fit – Die 30-Tage-Challenge

Vegan For Fit
Das Kochbuch von Attila Hildmann habe ich mir trotz des stolzen Preises von ca. 30 Euro gekauft, weil ich bisher viel Gutes darüber gelesen habe. Ich habe es mir allerdings in der falschen Jahreszeit angeschafft.
Standardmäßig wird mit Kürbis, Zucchini und Melanzani gekocht. Es ist sehr schön gemacht aber aufgrund des großen Formats wirklich unhandlich. Die Rezepte sind interessant und großteils einfach zu  kochen. Das Anrichten ist die Herausforderung aber letzten Endes soll das Essen ja in erster Linie schmecken.

Abgesehen vom Preis und dem Format ist da noch etwas, das mich persönlich stört. Grundsätzlich sollte man schon eine Grundausstattung in der Küche haben, sonst wird das Zutaten sammeln aufwendig. Für fast alle Rezepte werden Agavensirup und Mandel- oder Cashewmus benötigt.

Weshalb für die Rezepte Unmengen an Mandelmus oder Cashewmus verarbeitet werden müssen, ist mir nicht ganz klar. Ich verwende es zwar in der Küche auch, aber so viel habe ich noch nie benötigt wie man es in den dreißig Tagen laut dem Kochbuch brauchen würde. Im Schnitt kosten 250g Mus um die 7 Euro. Zwischen 25g und 75g werden pro Speise gebraucht. Wenn ich nachrechne, was mich sonst im Alltag eine vegane, selbstgekochte Hauptspeise kostet, sind die Gerichte aus dem Kochbuch doch etwas teuer. Agavensirup in einer guten Qualität ist in der Anschaffung nicht günstig aber zumindest ist es ergiebig.

Fazit: Sollte man die knapp 30 Euro in dieses Buch zu investieren, ist damit nicht getan. Auch die Zutaten sind nicht gerade günstig. Zum Schmökern ist das Buch toll aber nur für die Couch. In einer kleinen Küche muss man erst mal einen Platz dafür finden.


wallpaper-1019588
Heilfasten ist gesund, wenn es richtig gemacht wird
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
Das Lädelisterben und die simplen Schuldzuweisungen
wallpaper-1019588
160 000 Franken für einen Baum?
wallpaper-1019588
Radicchio und rote Zwiebeln auf Bohnenpüree
wallpaper-1019588
Gedankenpost – Was ich im Amazonas gelernt habe
wallpaper-1019588
SAYSKY Sub Rosa Race Orientierungsrennen kommt nach Berlin, München, Hamburg, Köln, Nürnberg und Zürich