Vegan Breakfast: Zimt-Kokos-Pancakes


Heute gibt es wieder mal ein Frühstücks-Rezept. Dieses Mal noch ein wenig sommerlich, aber auch passend zum Herbst – in Form von Zimt. (Ich liebe Zimt ;))
Alles was ihr für die Pancakes benötigt sind folgende Zutaten:
– eine Tasse Weizenmehl
– zwei Tassen Wasser
– eine Brise Salz
– 1 TL Zucker
– 3 EL Kokosraspeln
– 1 EL Zimt

Wenn alle Zutaten griffbereit sind, zuerst das Mehl, Wasser, Salz und den Zucker möglichst glatt mit einander vermischen. Und anschließend die anderen Zutaten einrühren.

Dann muss man nur noch eine Pfanne erhitzen (man kann hierzu etwas Öl nehmen. Wenn man eine gut beschichtete oder eine Keramikpfanne hat, dann geht es auch ohne), den Teig hinein geben und die Pancakes von beiden Seiten schön braun braten.
Fertig :).

Anrichten kann man das Ganze dann zum Beispiel mit Obst, etwas Agavendicksaft oder Ahornsirup und Kokosraspeln.
15Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).


wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
BSG: Unwiderrufliche Freistellung durch Vergleich und Arbeitslosengeld!
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Antigermanismus, das neue deutsche Staatsmanifest
wallpaper-1019588
Sturm verursacht große Schäden in Port d’Andratx
wallpaper-1019588
Ticketvorverkauf für das AKIBA PASS Festival 2020 gestartet
wallpaper-1019588
Robin vom See 2 – Die Jagd nach der graugrünen Gefahr