V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.

V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.Selfie. Foto & Copyright Kathrin Adler
  Bevor es für mich bald wieder "Tschüss und bis Bald" heißt, heißt es für mich erst einmal einen Stapel Nerv tötender Sachen erledigen. Und damit meine ich nicht, die neusten Reise-Mini-Ausgaben toller Shampoos und Cremes in einer Drogerie zu shoppen, sondern monatliche Rechnungen bezahlen, meinen Wäschekorb leeren und meine Wohnung ordnungsgemäß für die sorgfältig ausgewählten Wohnungswächter (Freunde) putzen. Nun da das schon einmal erledigt ist, die letzte Wäsche vor meiner, leider bereits eingeschalteten ( Hallo Betriebskostenabrechnung!), Heizung trocknet, dachte ich mir, ich hau noch schnell die Bilder meiner letzten Reise (Köln, Düsseldorf, Amsterdam, Bloemendaal Aan Zee) raus. Denn bald glänze ich mit neuen Bildern aus Budapest und Co.!
Ich entschuldige mich im Voraus für die mit Handy aufgenommenen Bilder. Zwar war die DSLR auf Wunsch meines Freundes im Handgepäck, dieses aber immer feinst verstaut im Kofferraum.
Nachdem wir zu meinem Geburtstag nach Prag gefahren sind, (die Bilder kennt ihr bereits ) den Monat darauf nach Berlin und jeweils gute Erfahrungen mit blablacar und Mitfahrgelegenheit gemacht haben, entschieden wir uns für unseren August-Urlaub für einen kleinen "Roadtrip". Am 07.08. machten wir uns in früher Frische und zwei Mitfahrgelegenheiten (beide sehr nett!) auf den Weg nach Köln, wo wir uns mit meinen Freunden von tokkihaus.de  getroffen haben, mit denen wir die nächsten 24h zusammen verbrachten. Leider erfuhren wir relativ verspätet dass an diesem Wochenende ebenfalls Gamescom in Köln gefeiert wurde. Dementsprechend zog sich die Fahrt in der Hochsommerhitze unangenehm lang.   V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.  Um ehrlich zu sein fehlte mir lange das Verständnis für den Kölner Dom. Immerhin steht hier in Leipzig eine Kirche im gleichen Baustil. Im TV unterschieden sich diese zwei Kerlchen nicht. Nachdem ich dann davor stand und mir vom "hoch gucken und baff sein" ganz schlecht wurde, ich den Größenunterschied realisierte, kann ich jedem nur raten ihn einmal zu besichtigen.  Während unserer Reise (naja sagen wir eher, bis zur holländischen Grenze) wurde uns auch kulinarisch einiges geboten. Ich muss meinen Lieben von tokkihaus nochmal ganz groß für die Mühen danken, die sie extra für bzw. wegen uns hatten. Dieses Abendessen werde ich wahrscheinlich nie wieder vergessen.  Am nächsten Tag erfüllte sich ein kleiner "Traum" für mich, immerhin stand dieser schon seit ich 14 bin? auf meiner Wunschliste. Verdutzt, dass ein BMW wahrscheinlich zum guten Ton im Westen zählt, fuhren wir zur Japanmeile nach Düsseldorf um uns kulinarisch mal so richtig gehen zu lassen und, sagen wir mal, 70% unseres Reise-Budgets auf den Kopf zu hauen.  V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen. V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen. V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.  Kaum eine Stunde nach dem leckeren Abendessen in einem koreanischen Restaurant ging es für uns und zwei Mitfahrerinnen Richtung Amsterdam.
  V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.  Den nächsten Tag, Tag der Abreise, verbrachten wir in/am? Bloemendaal aan Zee, die Empfehlung einer holländischen Freundin. Leider sind in Amsterdam so gut wie gar keine Bilder entstanden. Dafür habe ich in Bloemendaal die Kamera ab und zu wieder in die Hand genommen. Direkt neben dem Strand an der Nordsee befindet sich ein wirklich schöner Nationalpark, Naturschutzgebiet.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
V O N L E I P Z I G N A C H A M S T E R D A M in 4 Tagen.
Und so wäre dieses Thema auch von meiner To Do Liste gestrichen. Auch wenn es sich um Handy-Bilder handelt, hoffe ich dieser Blogeintrag hat euch gefallen. Von Amsterdam gibt es nur dieses Hummus Bild. Es sei jedoch gesagt, dass dieser Hummus (mit slow cooked Beef)  bei Sir Hummus einfach unwahrscheinlich gut schmeckte. Und das nächste mal Amsterdam, das wahrscheinlich gar nicht mehr so fern ist, werde ich die Kamera öfter mal mit nehmen.
Habt ein schönes Wochenende!
 

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit