Utes Rhabarberkuchen ohne Baiser

Von @uschaefer einfingrig auf dem iPhone getippt:

Hm, aus dem Gedächtnis für ein Blech:

  • 300gr Mehl
  • 150gr gem Mandeln
  • 150gr Zucker
  • 1El Backpulver
  • 1 Pckchen Vanillezucker
  • 200gr Butter
  • 2 Eier

-> Teig, halbe Std in den Kühlschrank, ist dann immer noch recht weich, ev. noch etwas Mehl dazu.

  • 1kg Rhabarber

in 4 cm lange Stückchen schneiden. Teig aufs Blech, Rand nicht nötig. Rh in Reihen eng drauflegen. 30 min bei vorgeheizten knapp 200Grad, dann mit Zucker u gehobelten Mandeln bestreuen, nochmal 10 Min fertg backen. Vanillesahne dazu. Kann man auch leicht warm essen. Uff, via iPhone, einfingrig geschrieben :)



wallpaper-1019588
Schübeldonnschtig und Schübligziischtig
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Savoy – See The Beauty In Your Drab Hometown
wallpaper-1019588
Fachbuch – Tägliches Brot: Krank durch Weizen, Gluten und ATI von Detlef Schuppan und Kristin Gisbert-Schuppan
wallpaper-1019588
Das Videospiel Ni no Kuni II wurde weniger verkauft als sein Vorgänger
wallpaper-1019588
Die Videospiele Yakuza 3-5 kommen ebenfalls als Remakes für die PlayStation 4
wallpaper-1019588
Ein Einwanderungsgesetz bedeutet Gewinn für Unternehmen, aber der steuerzahlende Bürger muss die später arbeitslosen Migranten, analog den Asylanten, alimentieren
wallpaper-1019588
Oder auch lecker: Schweinemedaillons mit Spargel an Hollandaise und Salzkartoffeln #foodporn #spargelzeit #saturday – via Instagram