Utes Rhabarberkuchen ohne Baiser

Von @uschaefer einfingrig auf dem iPhone getippt:

Hm, aus dem Gedächtnis für ein Blech:

  • 300gr Mehl
  • 150gr gem Mandeln
  • 150gr Zucker
  • 1El Backpulver
  • 1 Pckchen Vanillezucker
  • 200gr Butter
  • 2 Eier

-> Teig, halbe Std in den Kühlschrank, ist dann immer noch recht weich, ev. noch etwas Mehl dazu.

  • 1kg Rhabarber

in 4 cm lange Stückchen schneiden. Teig aufs Blech, Rand nicht nötig. Rh in Reihen eng drauflegen. 30 min bei vorgeheizten knapp 200Grad, dann mit Zucker u gehobelten Mandeln bestreuen, nochmal 10 Min fertg backen. Vanillesahne dazu. Kann man auch leicht warm essen. Uff, via iPhone, einfingrig geschrieben :)



wallpaper-1019588
deftig, Schweinebäckchen, Hasselback-Kartoffeln und Blumenkohl
wallpaper-1019588
Moor & Heide im DümmerWeserLand
wallpaper-1019588
Wenn Morgen ohne mich beginnt,………..
wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Ludoraz, der Hase, die Hose
wallpaper-1019588
Upcycling mit Pappe: DIY Utensilo im Trendfarben-Mix
wallpaper-1019588
Sepp - Das neue Boutique Hotel in Österreich