USA lockert Einreisebeschränkungen nach Kuba

USA lockert Einreisebeschränkungen nach Kuba
Präsident Obama hat angekündigt, nach Jahre langem Embargo die Einreise-bestimmungen von US-Amerikanern nach Kuba zu lockern. Besonders Exil-Kubaner sollen nun wieder einfacher die Möglichkeit haben Ihre zurück gebliebenen Verwandten in Kuba zu besuchen. Auch die US-amerikanischen Airlines werden nun von mehreren Flughäfen und in höheren Frequenzen die Karibikinsel anfliegen. Unter US-Amerikanern ist es ein offenes Geheimnis, dass die Karibikinsel der Dom. Rep. als Urlaubsland aufgrund seiner schönen Strände und dem kurzen Flugweg vorgezogen wird. Nicht nur den Exil-Kubanern dürfte diese neue Regelung gelegen kommen. Auch Kuba selbst wird sich über einige zahlungskräftige Besucher mehr, die zum einen Geld in der schwächelnden kubanischen Wirtschaft lassen und zum anderen die arme Bevölkerung unterstützen freuen. Wir sind nun alle gespannt, wie sich die Situation in den nächsten Jahren entwickelt. Was glaubt Ihr lässt sich die Karibikinsel über kurz oder lang wieder "US-amerikanisieren"?

wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Plastikfreie Zahnpasta selber machen – So geht’s!
wallpaper-1019588
5 Menstruation-INSTAGRAM-Accounts denen du folgen solltest!
wallpaper-1019588
Xiaomi Redmi Note 6 Pro mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher für rund 168 Euro
wallpaper-1019588
Chocolate-Chunk-Banana-Cookies
wallpaper-1019588
Kurkuma Karotten Kuchen 🥕 🥕 🥕 🥕 🥕
wallpaper-1019588
Kopfschuss
wallpaper-1019588
Immer wieder Montags [7/19]