Urheberrechtsklagen gegen Wikileaks?


Ich sollte Urban Priol die Idee einer Sammelklage vorschlagen! Hierbei wären wir nicht allein. Und das Geld spenden wir dann für eine waschechte Enthüllungsplattform... :-)
Wie ist es mit Prozesskosten? 
Wir müssen keine Anwälte bezahlen, da uns Hunderttausende oder Millionen Dollar an Anwaltszeit gespendet werden. Aber wir müssen trotzdem für Gerichtsgebühren zahlen, Kopien und derartiges. Strafzahlungen oder Schadenersatz noch nicht, wir haben bis jetzt alle Verfahren gewonnen.
Assange im Interview. Es lohnt sich, dieses gründlich zu lesen. Der Transparenz- Guru ist dabei so intransparent, wie es nur geht. Und er widerspricht sich selbst. Dem würde ich noch nicht einmal sein Geburtsdatum abkaufen...

wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
Soulbrotha (B-Base & 12 Finger Dan) – Primadonna Flowking feat. Meckie Berlinutz (Video) | + full Album stream „Moment der Wahrheit“
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
6 Verletzte bei Einsturz eines Eroski-Markt
wallpaper-1019588
Two Point Hospital - Das neue Krankenhaus #05
wallpaper-1019588
Persönlich getestet: Shoppingbag mit Foto
wallpaper-1019588
Der Müllerthal-Trail – Unsere 10 Top-Tipps für dich