Urban & elegant wohnen im neuen The Passage Hotel Basel

Im März 2014 wurde ein neues, urbanes und modernes 4-Sterne-Hotel an bester Lage in Basel eröffnet: The Passage. Das Designhotel liegt auf der Grenze von Basels Alt- und Neustadt. Im ruhig gelegenen Innenhof gibt es einen Durchgang, der direkt in die Altstadt und den zentralen Barfüsserplatz führt. Daher stammt auch der Name „The Passage“.

Dank der zentralen Lage erreicht man die Einkaufsstrassen, Museen, Theater und die touristischen Sehenswürdigkeiten Basels innert wenigen Gehminuten.

Tinguely's Fasnachtsbrunnen beim Theaterplatz

Tinguely’s Fasnachtsbrunnen beim Theaterplatz

Urban und elegant wohnen im The Passage Hotel

The Passage Hotel ist schlicht aber modern eingerichtet und überzeugt mit puristischem Design. Auf Designer-Schnickschnack wurde gänzlich verzichtet. Dennoch sorgen die warmen Farben der Dekorationselemente für eine wohlige Atmosphäre.

Im Patio, einem Innenhof, der wie eine kleine Oase wirkt, geniesst man entspannte Momente.

The Passage Hotel Innenhof mit Lounge Möbeln

Innenhof mit Lounge Möbeln

Funktionale Zimmer und luxuriöse Suiten

Den Gästen stehen 52 Zimmer, eine luxuriöse Suite und drei exklusive Lofts mit eigenen Küchen, privaten Terrassen oder Balkons zur Verfügung.

Das Haus punktet mit einer grosszügigen Raumgestaltung. Ausserdem sind die Zimmer lichtdurchflutet, modern eingerichtet und allesamt mit hellem Eichenboden. Bei der Auswahl der Materialien wurde der Schwerpunkt auf sanfte Pastellfarben und klassische Eleganz gelegt.

Swiss Indoors Deluxe Zimmer

Deluxe Zimmer “Swiss Indoors” Style

Über dem Bett sieht man verschiedene Schriftzüge. Diese nehmen Bezug auf die Geschichte der Stadt und greifen Themen auf wie die Art Basel, den Fussballclub FC Basel oder die Swiss Indoors.

Swiss Indoors Schriftzug über dem Bett

Swiss Indoors Schriftzug über dem Bett

Auch das Badezimmer ist sehr geräumig und funktional eingerichtet. Allerdings nur mittels Glaswand vom Zimmer getrennt. Wie das heute offenbar in immer mehr neuen Hotels Mode ist. Privatheit im Bad war einmal. Für jene, die sich unter der Regendusche nicht gerne freizügig zeigen, gibt es immerhin einen Vorhang.

Sicht aus dem Badezimmer des Swiss Indoors Hotelzimmers

Sicht aus dem Badezimmer

Weitere Annehmlichkeiten im Zimmer sind die iPod-Dockingstation und die Nespresso Kaffeemaschine – what else? Primär wird das Hotel bei reisenden Geschäftsleuten angepriesen. Denn man findet auch einen Konferenzraum sowie einen öffentlichen Fitness-Club.

Aber auch Touristen können wir das Hotel aufgrund seiner guten Lage wärmstens empfehlen. Entsprechend hatte es denn am Wochenende auch viele Gäste aus Asien und Frankreich.

Restaurants in Basel

Wer gerne im Hotel isst, wird hier leider enttäuscht, denn das Passage Hotel bietet zwar ein Frühstücksbuffet (das man in der Lounge einnimmt) aber ein traditionelles Restaurant sucht man im Hotel vergebens.

Lounge-Bar und Frühstücksraum

Lounge-Bar und Frühstücksraum

Das ist insofern aber nicht schlimm, als man ja nur gerade einen Steinwurf vom Barfüsserplatz weg ist und rund herum viele Restaurants für das leibliche Wohl sorgen. Auf der Webseite von Basel Tourismus findet man eine gute Suchoption für Lokale, die genau jene Köstlichkeiten bieten, die das Herz bzw. der Magen grad so begehrt.

Tauben auf dem Strassenschild des Barfüsserplatzes

Taube “Charles” beim Barfüsserplatz

Wer nach diesem Erfahrungsbericht mehr über Preise und Verfügbarkeit wissen will, findet hier weitere Informationen.

Messe- und Kulturstadt Basel

Basel hat sich zum führenden Messe- und Kongresszentrum entwickelt und verfügt über das grösste Messegelände der Schweiz. Und das mitten in der Stadt!

Mit seinen wichtigsten Veranstaltungen – der Baselworld, der Weltmesse für Uhren und Schmuck, und der Art Basel, der grössten Kunstmesse der Welt – nimmt Basel auch weltweit eine führende Rolle ein und lockt jährlich hunderttausende von Gästen in die Stadt am Rhein.

Das bestätigte uns entsprechend auch ein Florist, nachdem wir sein Blumengeschäft am sonntäglichen Muttertag via Google gefunden hatten: Für ihn sei es sehr wichtig, via Web auch von Auswärtigen gefunden zu werden. Von denen habe es in einer Messestadt wie Basel halt einen Haufen…

Basel

Die Stadt im Dreiländereck überzeugt aber auch mit ihrem Charme und den kulturellen Highlights. Ein Schlendern in den kleinen Gässchen in der Altstadt mit seiner architektonischen Vielfalt lohnt sich auf jeden Fall!

Vom Rheinsprung zum Münster

Spaziergang am Rheinsprung

Hier ein paar weitere Impressionen vom neuen Designhotel The Passage und Basel:

Hotelbericht
Augustinergasse-Basel
Basler Müster
Hotelbericht
Hotelbericht
Hotelbericht
Hotelbericht
Kreuzgang Basler Münster
Hotelbericht
Hotelbericht
Hotelbericht
Basler Müster und Münsterplatz
Rotes Rathaus Basels mit Turm
Grossbasel am Rhein
Rhein und Les Trois Rois Luxushotel
Seitengasse beim Rheinsprung
Hotelbericht

Unser Dank geht an…

Carole Johner von PRfact AG für’s Organisieren dieses Aufenthaltes.


wallpaper-1019588
Fairer und nachhaltiger Schmuck – geht das?
wallpaper-1019588
Inzidenz von Coronavirus-Fällen gefährdet den Übergang der Balearen in Phase 3
wallpaper-1019588
The Last of Us: Part II – Fraktionen und Kampf. Detailliertes, brutales neues Gameplay enthüllt
wallpaper-1019588
[Werbung] Tanamera Grüne Kaffee Körperseife