Update: NIE WIEDER KRIEG!

Update: NIE WIEDER KRIEG!

Ukraine:
Stoppt Eskalation und drohenden Krieg
Wir sagen NEIN zu:

Einsatz von Militär und Privatarmeen
Kriegshetze und Kriegsvorbereitung
Konfrontation mit Russland
Wirtschaftlichen und politischen Sanktionen
NATO- und EU-Osterweiterung
Verharmlosung und Unterstützung von Faschisten

Von der Bundesregierung fordern wir:

Keine NATO-Manöver in Osteuropa
Keine Rüstungsexporte in die Region
Schluss mit jeglicher Eskalationspolitik
Keine Zusammenarbeit mit Faschisten

Wir sind solidarisch mit allen antifaschistischen und emanzipatorischen Kräften in der Ukraine.
Wir ergreifen Partei für den Frieden.
Demonstration am 31. Mai in Berlin
Treffpunkt 5 vor 12 Uhr
Potsdamer Platz
Anti-Kriegsbündnis-Ukraine
Infos: http://www.frikoberlin.de/

und Kundgebung: Frieden für die Ukraine!

_

Informationen zum Thema – aktuell

Ostukraine: Zivilisten unter Beschuss  

In diesem Beitrag wollen wir die aktuelle Militäraktion der ukrainischen Regierung einfach einmal aus der Perspektive der Bevölkerung im umkämpften Donbass betrachten.

Angesichts des Bildes, das die Einheite, ihre Aktionen und ihre Führung in Kiew auf die hiesige Bevölkerung aktuell abgeben, drängt sich die Frage auf, wie die jetzt entstehenden Gräben in der Ukraine jemals wieder überbrückt werden sollen. Und es fragt sich ein weiteres Mal, warum sich die Wahrnehmung der Situation durch die Augen örtlicher Filmer sich so eklatant von der durch heldenhafte Journalisten wie der ARD und Tageschau unterscheidet.

Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru

YouTube russland.RU

mehr  Dead bodies of people who were killed in Donetsk yesterday – http://goo.gl/KgWJ7f _ Epilog Update: NIE WIEDER KRIEG! bitte mitzeichnen und teilen Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung https://www.openpetition.de/petition/online/aufruf-gegen-kriegspropaganda-und-kriegsvorbereitung
Einsortiert unter:AKTUELLES, Deutschland, Internationales Tagged: frieden, krieg, protest

wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Zen, wenn man kein Zazen macht: Die Lehren Sekkei Harada Roshis
wallpaper-1019588
Der SAM, die Kopfhörer und die Tastatur
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 16
wallpaper-1019588
Bundeshaushalt 2019 ohne Haushaltsposten Migration und Asyl. Gibt es das zum absoluten Nulltarif?