Update - Magerwahn ein Problem der Gesellschaft?

Vor einigen Monaten habe ich Euch einen sehr privaten Einblick in mein Privatleben gegeben und ich wollte es nicht dabei belassen, denn wie sich wohl jeder denken kann ist es in dieser Situation nicht immer leicht ein "normales" Leben zu führen. Aber vorerst wer sagt mir eigentlich was ein normales Leben ist. Sieht das nicht jeder von uns anderes? Und warum lassen wir uns dann trotzdem so von der Gesellschaft beirren? Ich will nicht sagen, dass die Gesellschaft schlecht es, dass will niemand aber es gibt Bilder die die gesamte Gesellschaft von etwas hat und nach denen alle dann doch irgendwie streben. Doch ist das nicht eigentlich falsch? Wir sollten unser Leben doch so leben, wie es uns glücklich macht! Ich rede nicht davon irgendwelche Normen und Regel zu missachten, sonder davon das zu tun was wir lieben. Vor alllem von einem Thema kann ich besonderes gut sprechen, ich denke so gut wie alle Frauen - Dass Bild von unserer eigenen Figur, die wir oftmals einfach viel zu verschoben wahrnehmen. Das Fernseh, die Werbung doch vor allem Tag für Tag mehr das Internet zeigt uns "perfekte" Frauen mit ihren "perfekten" Körpern wo hinter doch meistens mehr Schein als Sein steckt. Doch irgendwie lässt uns das Ideal nach einem perfekten Körper nie los, obwohl wir genau wissen das auch diese Frauen nicht perfekt sind. Doch in einer Zeit wo die Barbeitung von Bild und Film unglaubliches Möglich werden lässt verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und technisch modeliert immer mehr. Das ganze fängt doch schon auf Instagram an. Dabei meine ich nichtmal die unzähligen, guten Fitness Seiten, sondern eher die Seiten, die nur eine handvoll Obst zum Frühstück, Mittags einen Salat und Abends etwas Rohkost post, dass hat nichts mehr mit einer ausgewogenen und gesunder Ernährung zu tun, eher im Gegenteil. Deshalb stell ich mir immer wieder die Frage, ob Magerwahn eigentlich nur ein Problem der heutigen Gesellschaft ist.
Ich rede hier explizit nicht von der Krankheit Magersucht denn zu dieser zählt meist nicht nur das Streben nach einem dünnen Körper, diese Krankheit ist meist sehr viel tiefer und psyschicher Verwurzeltk doch ein ganz großer Faktor der dazu bei trägt ist das verkorkste Gesellschaftsproblem von Perfektion.
Update - Magerwahn ein Problem der Gesellschaft?Aber jetzt wieder zu mir, ich wollte Euch einfach in ein paar kurzen Sätzen auf dem Laufenden halten und bin doch total abgeschweift. Mir geht es gut, manchmal weniger und manchmal mehr, wie das bei jedem so ist. Man kann schließlich nicht immer gut gelaunt sein aber worum es mir eigentlich geht ist, dass ich dieses Monster im Keller eingesperrt habe und nicht nur ein Vorhänge schloss an diese Tür gehangen habe und mir Ohrenschützer angezogen habe damit ich Sie nicht schreien höre aber die Stimme ist verdammt laut und unangenehm. Doch ich werde nicht aufgeben! Essen ist für mich immer noch nichts "normales" ich mache mir natürlich noch Gedanken darüber was ich essen und manche Ticks wird man einfach nicht los, auch wenn man dagegen kämpft. Zum Beispiel der ständige Drang sich selbst oder das Essen ab zu wiegen und deshalb habe ich mir selbst als Ziel gesetzt mein Essen gar nicht mehr oder nur noch ganz selten ab zu wiegen und mich auch nur noch 1x die Woche statt 3x, jedoch waren selbst die 3x ein riesger Erflog im Gegensatz von 3x pro Taf vor einigen Monaten. Ich glaube oder nein ich weiß, dass diese Krankheite eine von den hartnäckigen ist, gegen die man vielleicht sein restliches Leben ankämpfen muss aber es lohnt sich! Achja, mein Normalgewicht habe ich bestimmt auch bald erreicht, momentan befinde ich mich bei etwas über 47kg. Anbei habe ich auch ein Update-Foto für Euch. Einmal mit fast meinem niedrigsten Gewicht und einmal von vor ein paar Wochen.
 

wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Steins;Gate 0: Veröffentlichungstermine und Cover der Volumes 3 und 4 enthüllt
wallpaper-1019588
NEWS: Mando Diao zeigen provokantes Video zur Single “Don’t Tell Me”
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FÜLLE« Dezember 2019:
wallpaper-1019588
Schöne neue (digitale) Welt: Mit diesen Mitteln werben Onlinehändler um immer neue Kunden!