Update! Blumen für die Opfer der Agenda 2010 * BERLIN, 17.03.2014

Mittlerweile gehen die Opferzahlen in die Hunderte. Opfer der Agenda 2010! Gestorben durch Unfälle oder Selbstmord. Menschen, die mit der Situation nicht mehr zurecht gekommen sind und aufgegeben haben. Menschen, deren Tod kausal das Hartz IV-Zwangsregime ist. Menschen, denen das Existensminimum auf Null Euro gekürzt wurde. Das ist menschenverachtend und der Grund für viele Tote in solch einem reichen Land wie Deutschland. Reich an materiellen Sachen, aber arm, wenn es um die Würde des Menschen geht.

quelle KiekeMaFilm Berlin

bitte teilen!


Einsortiert unter:AKTUELLES Tagged: Hartz IV Opfer

wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker