Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe

Posted by Marlene on Dezember 20, 2015 · Hinterlasse einen Kommentar 

Upcycling2

Ich beschäftige mich ja schon länger mit Upcycling und hab inzwischen Teile meines alten Kleiderschranks zu verschiedensten Dingen weiterverarbeitet. Der Begriff “Upcycling” ist ein Kunstwort aus “up” und “recycling”, das meint, dass aus Abfällen neue/bessere Dinge entstehen. Unter meinen zum Upcycling freigegebenen Stoffen sind auch eine Menge zu kurz gewordener T-Shirts oder alte Werbe-t-shirts oder wegen neuem Logo weggeworfene Firmen-Shirts. Leider hab ich sie oft wieder in den Schrank zurückgelegt, weil der T-Shirt-Stoff nicht lang genug für manch neues Schnittmuster war. Dabei gibt es so eine einfache Lösung:

Schnittmuster aufpeppen

Der T-Shirt-Stoff war zu kurz für das Schnittmuster.

Der T-Shirt-Stoff war zu kurz für das Schnittmuster.

Noch ein Schrägband und Cam-Snaps dran, fertig ist der Strampler.

Noch ein Schrägband und Cam-Snaps dran, fertig ist der Strampler.

Recycling-Stoffs

Das Schöne am Upcycling ist – neben der Müllvermeidung -, dass jedes Stück am Ende ein Unikat ist und dass die alten Stoffe Geschichten erzählen. Dieser Strampler wird ein Weihnachtsgeschenk für das Baby, dessen Mama vor 10 Jahren das blaue T-Shirt getragen hat, bis es beim Waschen irgendwie eingegangen war (und so halb bauchfrei) war. Jetzt kann man den ursprünglichen Schriftzug zwar nur noch lesen, wenn man Baby auf die Seite dreht, aber ich finde, das macht es gerade interessant…

Neu gemixt

Das war nur ein Beispiel von vielen. Inzwischen hab ich es öfter probiert: Schnittmuster einfach an einer passenden Stelle zerschneiden und verschiedene Stoffe zuschneiden. Zuerst die Stellen zusammen nähen, wo man das Schnittmuster geteilt hat, dann den Schnitt ganz normal fertig nähen.

Besonders schön, z.B. mit schrägen Schnitten, macht das auch immer Maja vom Blog Kleines Tragbares (schaut am besten mal auf ihrer Facebook_Seite vorbei).

Zum Abschluss noch eine kleine Galerie von mir genähter Upcycling-Kleidung:

Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe

Wer sagt, dass aus alten T-Shirts nicht noch neue Sporthosen werden können?

" data-orig-size="600,428" title="IMG_3519" data-image-title="IMG_3519" data-orig-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_3519.jpg" style="width: 284px; height: 202px;" height="202" width="284" data-medium-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_3519.jpg?w=300" data-original-height="202" alt="Wer sagt, dass aus alten T-Shirts nicht noch neue Sporthosen werden können?" data-original-width="284" data-image-meta="{"aperture":"3.5","credit":"","camera":"Canon EOS 1000D","caption":"","created_timestamp":"1417392733","copyright":"","focal_length":"22","iso":"400","shutter_speed":"0.016666666666667","title":"","orientation":"1"}" data-large-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_3519.jpg?w=600" />
Wer sagt, dass aus alten T-Shirts nicht noch neue Sporthosen werden können? Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe

Aus alten Kleidungsstücken ist ein neuer Pulli geworden.

" data-orig-size="600,522" title="2015-01-01 14.06.25" data-image-title="2015-01-01 14.06.25" data-orig-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/2015-01-01-14-06-25.jpg" style="width: 284px; height: 247px;" height="247" width="284" data-medium-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/2015-01-01-14-06-25.jpg?w=300" data-original-height="247" alt="Aus alten Kleidungsstücken ist ein neuer Pulli geworden." data-original-width="284" data-image-meta="{"aperture":"2.6","credit":"","camera":"GT-I8190N","caption":"","created_timestamp":"1420121185","copyright":"","focal_length":"3.54","iso":"100","shutter_speed":"0.090909","title":"","orientation":"1"}" data-large-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/2015-01-01-14-06-25.jpg?w=600" />
Aus alten Kleidungsstücken ist ein ganz neuer Pulli geworden. Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe Ein T-Shirt und ein Reststoff reichen zusammen für die ganze Babyhose. Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe

Aus kleineren Stoffresten kann immer noch ein Quilt werden, der dann für Decken oder eben für einen Babyschlafsack verwendet werden kann.

" data-orig-size="600,490" title="IMG_2549" data-image-title="IMG_2549" data-orig-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_2549.jpg" style="width: 392px; height: 320px;" height="320" width="392" data-medium-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_2549.jpg?w=300" data-original-height="320" alt="Aus kleineren Stoffresten kann immer noch ein Quilt werden, der dann für Decken oder eben für einen Babyschlafsack verwendet werden kann." data-original-width="392" data-image-meta="{"aperture":"4","credit":"","camera":"Canon EOS 1000D","caption":"","created_timestamp":"1404330739","copyright":"","focal_length":"25","iso":"400","shutter_speed":"0.016666666666667","title":"","orientation":"1"}" data-large-file="https://verrueckteshuhn.files.wordpress.com/2015/01/img_2549.jpg?w=600" />
Aus kleineren Stoffresten kann immer noch ein Quilt werden, der dann für Decken oder eben für einen Babyschlafsack verwendet werden kann. Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe Der Strampler aus einem T-Shirt, einem Reststoff plus Schrägband und Bündchenstoff. Upcycling-Kleidung: Neue Schnitte für alte Stoffe Upcycling-Kleidchen aus zwei alten Röcken.

Ab zu “einfach. nachhaltig. besser. leben.”

Logo-EiNaBUpcycling-nähen macht nicht nur Spaß und bringt ganz einzigartige Ergebnisse zu Tage, sondern spart auch ziemlich viel Stoff (und Geld). Altkleider, die im Container manchmal nur noch zu Putzlappen verarbeitet werden würden, weil vielleicht ein Knopf fehlt oder ein kleines Loch drin ist, können so noch länger zum Einsatz kommen. Das spart Ressourcen und deshalb wandert dieser Blogpost zur Linkparade EiNaB (einfach. nachhaltig. besser. leben.), die noch bis 9. Januar 2016 im Blog Zwischengeflecht stattfindet. Ihr seid herzlich eingeladen, auch mitzumachen!


wallpaper-1019588
Grillen im Schrebergarten
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor 50 kommt auf deutschen Markt
wallpaper-1019588
Pampasgras überwintern: So einfach geht es
wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G