Upcycling ein Trend mit Zukunft?

Hallo Mädels,
schon wieder ich ;-).
Ich hab ja schon geschrieben das es diese Woche noch um Upcycling gehen wird. Dazu muss ich kurz erwähnen, das ich nicht unbedingt selbst auf diese Idee gekommen bin, sonder eher von einer Firma angesprochen wurde, einmal etwas für meine Leser dazu zu schreiben (dazu später mehr).
Mit Upcycling konnte ich bislang nicht so wirklich etwas anfangen, da vieles was ich so sah, eher "schrottig" anmutete und mich daher nicht vom Hocker gerissen hat.
Ich selbst kaufe mir nicht jede Neuheit und versuche immer aus dem "alten" was ich habe, etwas aufwertendes zu machen. Dabei muss es für mich aber stielecht und modern aussehen. Auch gehöre ich eher zu den Müll-vermeidern soweit das möglich ist. Kleidung trage ich stets derart ab, das ich daraus unmöglich was neues nähen kann.
Vor ein paar Wochen flatterte eine E-Mail bei mir ein, in der ich gefragt wurde ob ich Lust hätte, die neue Unterseite von Erlebnisgeschenke.de, bei der es um kostenlose Upcycling Ideen geht, vor zu stellen. Kritisch wie ich bin, gingen natürlich erst mal einige Mails hin und her. Bis ich dann entschied das ist seriös *zwinker.
Erlebnisgeschenke.de ist eine Seite wie mydays oder Jochen Schweizer, welche ja bekanntlich schöne Erlebnisse zum Verschenken anbieten. Wenn man nun aber auf der Hauptseite unter Geschenkberater nachsieht, findet man den Unterreiter DIY-Geschenkideen  gelangt ihr zu DIY Ideenbox!
Und genau um diese Seite geht es. Sehr witzig und interaktiv, kann man sich dort über ein Auswahlverfahren zu einem DIY führen lassen, das entweder für Männer oder Frauen geeignet ist.
Das wirklich tolle aber ist, das es diese Anleitungen kostenlos zum Download gibt.
Geschrieben wurden die Anleitungen von bekannten Bloggerinnen, die ihr sicher teils schon kennt. Die Redaktion von Erlebnisgeschenke.de hat diese dann sehr modern und SEHR! ansprechend aufgearbeitet. Als ich mir die erste Anleitung herunter geladen habe dachte ich erst, das ist eine Seite aus einem Buch.
Ihr findet dort schöne Ideen die ihr verschenken oder einfach für euch selbst basteln und gestalten könnt. Alle samt handelt es sich um Upcycling Ideen!
Wenn auch ihr Upcycling Ideen habt, könnt ihr sie an die Redaktion senden und kommt so vielleicht auch, auf die Liste der teilnehmenden Blogger. Ideen habt ihr ja wirklich genug!
Vielleicht mögt ihr mir ja schreiben wie euch die Seite gefällt?
Da ich mich nun zwangsläufig mit dem Thema Upcycling beschäftigte, habe ich auch mal gegoogelt was man unter Upcycling überhaupt versteht. Ja, mag sein das ich da noch im Hinterland gelebt habe, aber wie gesagt, mein Thema war es bislang noch nicht, obwohl ich jetzt festgestellt habe, das auch ich euch schon einiges an Upcycling gezeigt habe, wie zb. hier.
In erster Linie geht es ums Recycling von Abfallmaterial, also Dinge wieder verwerten um unserer Umwelt etwas gutes zu tun. Speziell beim Upcycling, bearbeitet man das Abfallmaterial so, dass es eine Aufwertung erhält, also danach besser aussieht als zuvor.
Der Gegenpart zum Upcycling ist das Downcycling. Das kennt ihr sicher zb. von Umweltpapier. Das wird zwar recycelt, aber auf einen tieferen Level gebracht so das es deutlich als Recycled erkannt wird. Downcycling ist nicht immer so gut wie es klingt, da man im Prozess, oftmals weitaus mehr Energie aufwenden muss, als wenn man etwas neues herstellt.
Die Königsform und teils noch Zukunftsvision ist das Cradle-to-Cradle was soviel bedeutet wie einen Ressourcen Kreislauf zu konzipieren, der Abfall schlichtweg nicht aufkommen lässt. Zum Beispiel Kleidung und Schuhe die kompostierbar sind. Ganz gut zu sehen auch an den Senseo Kaffeepads, die im Gegensatz zu den grossen Kollegen einfach auf den Kompost geworfen werden können. In der aktuellen Ausgabe der Handmade Kultur, findet sich hierzu auch ein Artikel einer der Erfinder dieses Konzeptes Prof. Michael Braungart. Er sagt sogar in einem Interview, das man T-Shirts herstellen kann die Allergien bekämpfen und die Haut pflegen können.
Ein spannendes Thema das ich sicher weiter verfolgen werde!
Aber nun zurück zum Upcycling dem Bereich, den wir Zuhause ausüben können. Die Handmade Kultur hat mir ein kostenloses Exemplar ihrer aktuellen im Handel erhältlichen Ausgabe überlassen. Und siehe da, jaaaaa.... es geht um UPCYCLING :-) welch ein Zufall.
Ich finde das Magazin ja gar nicht mal schlecht, da es einfach alles mögliche zum nachmachen anbietet. Für die welche Sticken und nähen ist etwas dabei, aber auch für die von euch die gern mit Holz etwas anstellen. Leztere werden sich vielleicht für die tollen Paletten Möbel Ideen interessieren, die ja voll im Trend liegen (wer das mag). Hier mal eine Idee aus dem Heft, die ich mir sogar bei mir selbst vorstellen könnte, in Farben die zu mir passen.
Upcycling ein Trend mit Zukunft?
Ich finde Polsterhocker kann man nie genug haben!
Für die Näher unter euch, sind viele Ideen wie man Männerhemden upcyceln kann beschrieben, samt Schnittbogen (leider ist wohl in dieser Ausgabe mit einigen Schnittbögen etwas schief gegangen, und der Verlag bietet an einen Ersatz zu schicken, falls man solch ein Exemplar gekauft hat).
Ganz witzig finde ich auch die Idee mit den Computertasten, die man als Ring umfunktionieren kann, wobei ich die jetzt ja nun nicht tragen würde.
Im Internet findet man aber noch weitaus mehr Ideen, vor allem auch von Bloggern. Die liebe Smilla von Smillas Wohngefühl hat letzens eine tolle Upcycling Idee für ein altes Gemälde gezeigt, die ich genau so nachmachen werde. Aber auch die bekannte Titatoni wartet jede Woche mit neuen Upcycling Ideen auf. Auch auf "Augusthimmel" findet ihr oft so tollen Anleitungen wie diese Lichthalter.
Ein sammelsurium von tollen Ideen in der ganzen Bandbreite findet ihr auf 30 Tage 30 Dinge. Oder einfach auf Handmade Kultur oder Pinterest.
So, jetzt reicht es aber oder? Ich schreibe mir ja noch die Finger wund und eure Augen tränig :-).
Ich finde Upcycling hat wirklich seine Vorzüge, nicht nur für die Umwelt, sondern auch für unser Wohlfühlzuhause. Alles mag ich nicht Upcyceln, aber dafür sind ja andere da.
Habt einen schönen Tag und tut was ihr liebt.
Eure
Upcycling ein Trend mit Zukunft?
Upcycling ein Trend mit Zukunft?
*Werbung

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen
wallpaper-1019588
[Comic] Black Science [8]