Unter Palmen mit Piz Buin und dm ♥

Als ich vor ein paar Wochen eine Einladung von Piz Buin und dm im Posteingang hatte, haben mich die kleinen Andeutungen von Cocktails und Beach-Feeling so neugierig gemacht, dass ich natürlich sofort zugesagt habe!
Die Marke Piz Buin war mir zumindest ein Begriff in Richtung Sonnenschutz und Pflege, aber selber benutzt habe ich sie bis zu diesem Event noch nie. Umso mehr freute ich mich, dass ich die Marke nun in Ruhe und sogar mit einer Neuheit im Produktsortiment kennenlernen durfte.
Also fuhr ich letzten Samstag zum Düsseldorfer Hauptbahnhof und stieg von dort aus in einen "Beach-Bus", der alle Teilnehmer zur Location gebracht hat. Trotz Startschwierigkeiten hatten wir alle viel Spaß - sogar mit Karaoke und Cocktails!
 photo IMG_8107_zps5a5feb60.jpg photo IMG_8113_zps4f9ca09a.jpg photo IMG_8110_zps30b63d1c.jpg photo IMG_8108_zps98b8d0e7.jpg photo IMG_8112_zpsdf2cf057.jpgDie Location in Meerbusch war ein Gewächshaus, das mit Sand, Palmen, Sonnenliegen und -schirmen in ein kleines Strandparadies verwandelt wurde.
 photo IMG_8118_zpsf5dc4df7.jpg photo IMG_8128_zps02f4d2c0.jpg photo IMG_8121_zpsf2a1658c.jpg
 photo IMG_8154_zps98a955c2.jpg photo IMG_8159_zps4c6949ca.jpg photo IMG_8171_zps06278b20.jpg photo IMG_8164_zpsffb62268.jpg
Es gab verschiedene "Stationen", an denen man sich seinen Sommerlook zusammenstellen konnte: ein passendes Beach-Styling, eine sommerliche Frisur (geflochtene Zöpfe in allen Variationen wird der Sommertrend 2014!) und natürlich noch ein schönes Make-up, dass mit p2's neuer LE "Catch the Glow" geschminkt wurde!
 photo IMG_8157_zps62bb61a2.jpg photo IMG_8165_zps33cbb268.jpg photo IMG_8166_zpsc363d52d.jpg photo IMG_8167_zpsb6d3a97e.jpgBei der LE "Catch the Glow" bin ich übrigens total begeistert von dem Lippenstift (oder Chubby Stick) in der Farbe "Coast to Coast":
 photo IMG_8173_zps646b4866.jpg
Aber über die LE werde ich im nächsten Beitrag noch viel schreiben, bleibt gespannt! ;)
Die Marke "Piz Buin" gibt es übrigens schon seit über 65 Jahren. Der Gründer der Marke stieg 1938 auf den Berg Piz Buin in der Schweiz und kam mit einem schlimmen Sonnenbrand nach Hause. Mit seiner Frau, einer gelernten Kosmetikerin, erfand er dann die "Gletschercreme", eine der ersten Sonnencremes auf dem Markt. Seit dem Zeitpunkt entwickelten die beiden viele Sonnencremes mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren, die aber alle eines gemeinsam haben: Schutz vor UVA und UVB Strahlung.
Wisst ihr eigentlich, was der Lichtschutzfaktor ist?
Er gibt an, wie viel mal länger man sich mit einem Sonnenschutzmittel der Sonne aussetzen kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Wenn man 15 Minuten lang ohne Veränderungen der Haut in der Sonne bleiben kann und z.B. eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 8 verwendet, darf man bei mehrfachen Eincremen bis zu 2 Stunden - 8 (LSF) x 15 (Minuten Eigenschutz) = 120 Minuten - am Tag in der Sonne bleiben. Wichtig ist, das man sich nicht nur 5 Minuten vor dem Sonnenbaden eincremt, sondern dem Schutz mindestens 30 Minuten gibt, um sich voll zu entwickeln. Außerdem soll man nicht kleckern sondern klotzen: der Körper braucht pro Quadratzentimeter Haut 2 Milliliter Sonnencreme - das heißt fast 30ml für den ganzen Körper. Das hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht.
Wir hatten das Glück, dass bei dem Event eine Hautärztin dabei war, die mit einem Gerät anhand der Pigmente in der Haut bestimmen konnte, wie viel LSF man persönlich braucht. Bei mir wurde am Dekolletee gemessen und aufgrund meiner sehr weißen Haut ein LSF von mindestens 30-50 empfohlen.
 photo IMG_8198_zps776f90cf.jpg photo IMG_8207_zps27ffb155.jpg
Eine Neuheit von Piz Buin ist das Wet Skin Spray, dass direkt auf nasser Haut angewendet werden kann. Man kann also schön baden gehen, sich einsprühen und sich dann mit geschützer Haut von der Sonne trocknen lassen. Mehr Informationen findet ihr hier: Piz Buin Wet Skin Spray!
Ihr findet aber auch Produkte für die Sonnenallergiegeplagten und eine kühlende After-Sun-Bodylotion, die mit Aloe Vera der Haut die nötige Feuchtigkeit zurückgibt.
Auf jeden Fall sollte sich jeder von euch eine gute Sonnenschutzpflege zulegen, da Sonnenbrand und Co. zwar wieder weggehen, aber schlimme Schäden hinterlassen können, die sich erst Jahrzehnte später bemerkbar machen. Also: erst eincremen, dann die Sonne genießen und eure Haut wird es euch danken ;)
Piz Buin findet ihr z.B. in dm Drogerien, Müller, Galeria Kaufhof und Budni!
Wer noch dabei war, seht ihr hier:
www.zukkermaedchen.de
www.fraeulein-ungeschminkt.de
www.youtube.com/user/JennyG193
www.youtube.com/user/rebeccafloeter
www.sweetcherry.de
www.shiaswelt.de
www.beautymango.de
www.exotiquetv.com
www.katbuzz.com
www.maryfee.de
www.caros-schminkeckchen.blogspot.de
www.ttcybeauty.de
www.cat-banana.blogspot.de
www.lavidaloca94.blogspot.de
Vielen Dank an das ganze Piz Buin- und dm-Team, die wirklich ein tolles Event auf die Beine gestellt haben! Ich hab jetzt wieder richtig Lust auf Sommer, Sonne und Strand und mit Badetuch, FlipFlops und gutem Sonnenschutz steht dem ja nichts mehr im Weg ;)
Unter Palmen mit Piz Buin und dm ♥

wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Immer mehr Senioren sind im Netz unterwegs. Was machen sie dort eigentlich?
wallpaper-1019588
Idles: Live is what you make it