Unsere Sonne hat einen Schönheitsfleck

Unsere Sonne hat einen Schönheitsfleck
 Am kommenden  Mittwoch, dem 6. Juni 2012, ist  ein seltenes Himmelsschauspiel zu beobachten: Die Venus schiebt sich vor die Sonne. Der sogenannte  Venustransit, bei dem die Venus zwischen Erde und Sonne so in Position gerät, dass die winzige Kugel wie ein Schönheitsfleck der Sonne wirkt, ist sehr selten. Der letzte Transit fand  vor acht Jahren statt .  Doch nach dem  aktuellen Durchlauf in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (5./6. Juni) werden mehr als 100 Jahre vergehen, ehe sich dieses Himmelsschauspiel 2117 wieder ereignet.
Der Venustransit 2012 beginnt mitten in der Nacht mitteleuropäischer Zeit und kann zunächst nicht beobachtet werden. Doch vor fünf Uhr früh wird man diesen Vorgang sogar mit bloßem, doch mit geeigneten Schutzbrillen versehenen, Augen  erleben können.

wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
BATS: Natürliche Härte
wallpaper-1019588
Drahla: Nur keine Angst
wallpaper-1019588
Richtige Bildergrößen für WordPress Webseiten finden
wallpaper-1019588
„Ich stecke im falschen Leben fest“, sagte die Frau im Coaching.