Unsere Sonne hat einen Schönheitsfleck

Unsere Sonne hat einen Schönheitsfleck
 Am kommenden  Mittwoch, dem 6. Juni 2012, ist  ein seltenes Himmelsschauspiel zu beobachten: Die Venus schiebt sich vor die Sonne. Der sogenannte  Venustransit, bei dem die Venus zwischen Erde und Sonne so in Position gerät, dass die winzige Kugel wie ein Schönheitsfleck der Sonne wirkt, ist sehr selten. Der letzte Transit fand  vor acht Jahren statt .  Doch nach dem  aktuellen Durchlauf in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (5./6. Juni) werden mehr als 100 Jahre vergehen, ehe sich dieses Himmelsschauspiel 2117 wieder ereignet.
Der Venustransit 2012 beginnt mitten in der Nacht mitteleuropäischer Zeit und kann zunächst nicht beobachtet werden. Doch vor fünf Uhr früh wird man diesen Vorgang sogar mit bloßem, doch mit geeigneten Schutzbrillen versehenen, Augen  erleben können.

wallpaper-1019588
Tee gegen Haarausfall: 17 Sorten die helfen
wallpaper-1019588
Update zu Kino-Events von „KonoSuba!“ und „Goblin Slayer“
wallpaper-1019588
Bergsteigen: Gesunde Gelenke ein Leben lang
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Google Pixel 4a erschienen