Unser Onlineshop bleibt geöffnet!

Die Zeiten sind gerade sehr herausfordernd...
Unser Onlineshop bleibt geöffnet!
deshalb möchte ich Euch ein kurzes Update geben, wie wir bei Caros Zuckerzauber mit der Bedrohung durch den Coronavirus umgehen!
Wie ihr vielleicht in den Nachrichten gehört habt, hat es uns hier in Tirol, allein schon durch die Nähe zu Italien und den starken Skitourismus, sehr, sehr hart getroffen. Wir haben die höchste Ansteckungsrate in Österreich, einige Orte im Paznauntal wurden daher komplett abgeriegelt und unter Quarantäne gestellt, inzwischen sind alle 279 Gemeinden in Tirol unter Quarantäne gestellt. 
Alle Geschäfte (außer Lebensmittel, Apotheken und medizinische Versorgung, Banken), Restaurants, Hotels, Gasthäuser wurden behördlich geschlossen. Seit mehr als einer Woche herrscht strenge Ausgangssperre, wir dürfen unsere Häuser nur auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Arzt verlassen, die Heimatgemeinde darf nur mehr auf dem Weg zur Arbeit verlassen werden, oder wenn dringend notwendige Erledigungen in der Heimatgemeinde nicht möglich sind. Die Ausgangssperre wird polizeilich kontrolliert - für Unbelehrbare drohen Strafen bis zu 3600 Euro! Spielplätze, öffentliche Plätze, Fitnessstudios, Schulen, Kindergärten, Promenaden, Spazierwege usw. sind bis auf weiteres geschlossen! Veranstaltungen und die Bildung größerer Gruppen sind verboten, Besuche bei Freunden und Familie sind erstmal abgesagt.
Die Einschränkungen im täglichen Leben treffen uns, sowohl persönlich als auch beruflich, sehr hart! Trotzdem bin ich der festen Überzeugung, dass diese Einschränkungen dringend notwendig sind, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen!
Ich habe unser Lädchen bereits vor der behördlichen Schließung aller Shops bis auf weiteres geschlossen, die Gesundheit meiner Mitarbeiter und natürlich auch meiner Kunden ist mir sehr wichtig.
Wir arbeiten im Onlineshop weiter...
...wir arbeiten aber nur mehr alleine, d.h. es ist nur mehr jeweils eine von uns vor Ort, so dass wir alle in Sicherheit arbeiten können. Wir haben alle Kinder, die wir mit in den Shop bringen, damit wir sie nicht in die Notfallbetreuung geben müssen. Ich selber arbeite vom HomeOffice aus. Wir sind auch weiterhin jederzeit per Mail und Telefon erreichbar.
Wir werden auch weiterhin versuchen, Eure Bestellungen so schnell wie möglich auf den Weg zu bringen. Trotzdem kann es in den nächsten Wochen - denn ich bin sicher, dass die Krise nicht in einer Woche abgewendet ist - zu leichten Einschränkungen kommen. Wir zählen zu den Lebensmittel versendenden Betrieben, d.h. unsere Pakete werden auf jeden Fall verschickt. Trotzdem kann sich die Laufzeit etwas erhöhen, auch die Lieferdienste kommen in diesen Zeiten an ihre Grenzen.
Da soziale Kontakte momentan zu minimieren sind, versteht es sich von selbst, dass alle Kurse bis vorerst Mitte April verschoben oder abgesagt werden!
Die Welt verändert sich gerade. Wir werden sehen, ob und wie wir aus dieser herausfordernden Zeit herauskommen! Aber eins bin ich mir sicher... dass wir stärker aus dieser Krise herauskommen!
Ich versuche, gelassen zu bleiben und die Dinge positiv zu sehen, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist.
Passt auf Euch auf, bleibt mal einfach zwei, drei Wochen daheim und stellt die Kontakte ein! Nützt die Zeit mit der Familie, um Dinge zu erledigen, für die ihr sonst keine Zeit habt, um mit Euren Lieben zu kuscheln und um zu backen!
Bleibt gesund!Caro

wallpaper-1019588
[Manga] Nie wieder Minirock! [2]
wallpaper-1019588
3 Whirlpools für luxuriöse und entspannende Momente im Außenbereich
wallpaper-1019588
Blumenkästen aus Holz: 3 naturbelassene Blumenkästen für einen natürlichen Außenbereich
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Leseverhalten?