unnuetzer Adventskalender: Meine liebsten Weihnachtslieder

Hohoho ihr da draußen, 
ist es zu fassen?! Es ist der 1. Dezember! Ich habe mich bis jetzt fleißig zurückgehalten, aber ab dem 1 Advent ist es offiziell erlaubt Weihnachtslieder zu hören.
(Ich schreibe euch jetzt hier nur die Titel rein, oder es gibt vielleicht Links zu Amazon Alben. Wenn ihr mal reinhören wollt, gebt es am einfachsten bei youtube ein!)
Übrigends sind meine liebblingslieder sowas von typisch klischeehaft, und absolut nichts neues:D
Trotzdem hoffe ich, dass es euch gefällt
  • Frank Sinatra "The Christmas Album": Etwas schöneres gibt es für mich einfach nicht. Ich liebe Frank Sinatra, und dieses Album ist für mich einfach nur "Zuhause". Dagegen stinkt "Last Christmas" einfach nur ab:D
  • Michael Buble: "Christmas": Etwas weniger kuschelig, aber nicht weniger schön! Wirklich hörenswert
  • Ella Fitzgerald "It came upon the Midnight clear": Solche Stimmen git es heutzutage gar nicht mehr. Wenn sie singt, scheint alles andere total unwichtig. 
  • Chris Rea "Driving Home for Christmas": DER Klassiker
  • Mairi Campbell & Dave Francis "Auld Lang Syne": Ich weiß es ist doof, aber ich habe es das erste mal im "Sex & the city"-Film gehört und mich gleich verliebt. Mit der Serie verbinde ich sowieso unglaublich viel (Ich weiß, das hört sich noch bescheuerter an) und das Lied ist einfach unglaublich schön!

Ich hoffe euch hat meine kleine Reise durch meine liebsten Weihnachtslieder gefallen.Was hört ihr denn gerne zu Weihnachten?

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte