ungeschminkt

ungeschminkt Die Sonne kitzelt auf unserer Haut. Es ist heiß. Schwül.
Wir schauen hinab. Zwischen den Häusern und Straßen standen wir vor wenigen Momenten.
Das Licht wird schwächer und taucht in einen rosa-orangen Ton.
Die Kirchenuhr läutet. Es ist acht Uhr.
Langsam senkt sich die Sonne, doch wir stehen dennoch hoch oben über der Welt.
Schauen hinab. Wollen nie mehr runter.
Für immer dort oben bleiben. Alleine. Zusammen.
Wir genießen die letzten Sonnenstrahlen, den warmen Wind.
Schauen uns an und ich nehme deine Hand. Nun gehen wir wieder den Weg hinunter.
Zurück ins alte Leben. Zurück in den Alltagstrott.
ungeschminkt

ungeschminkt

suicide--memories.tumblr.com

follow

wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz