Unfall zwischen Hohendorf und Groß Mohrdorf

Unfall zwischen Hohendorf und Groß Mohrdorf – Mit PKW im Straßengraben Unfall zwischen Hohendorf und Groß Mohrdorf (ots/DAS) – Glück hatte eine Autofahrerin im Alter von 54 Jahren bei einem Unfall auf der L213 zwischen Hohendorf und Groß Mohrdorf am Montagmittag. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau offenbar einem Tier ausweichen. In der weiteren Folge kam die Pkw-Fahrerin zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Schutzplanke und kam schließlich auf der linken Seite im Straßengraben zum Stehen. Die 54-Jährige aus der Gemeinde Groß Mohrdorf blieb augenscheinlich unverletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme führten die Beamten des Polizeihauptreviers

Der Beitrag Unfall zwischen Hohendorf und Groß Mohrdorf erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.