Unfall Wiehl – Fahrer eingeklemmt

Unfall Wiehl – Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Unfall Wiehl (ots/DAS) – Bei einem Unfall Wiehl wurde am Sonntagabend ein 33 Jahre alter Autofahrer in seinem Auto eingeklemmt und wurde schwer verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Fahrer aus Gummersbach mit seinem Pkw auf der Bielsteiner Straße (L321) in Richtung Weiershagen unterwegs. Dabei verlor er In einer Kurve auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Der PKW drehte sich um 180 Grad, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Ein entgegenkommender PKW-Fahrer musste zudem nach rechts ausweichen um eine Kollision mit dem Fahrzeug des 33-Jährigen zu verhindern. Der Fahrer wurde in dem PKW eingeklemmt und musste nach Unfall Wiehl Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem PKW entstand ein Totalschaden.

Video zu einem schweren Verkehrsunfall vom 16.04.2012 erlag ein Autofahrer seien schweren Verletzungen bei einem Unfall auf der L302 in Wiehl. Mehr Videos auf dem Channel von amieNewsLine.


wallpaper-1019588
LIDL - Kuljanka Paprikacreme scharf
wallpaper-1019588
Ein schwäbisches Dorf, nackt gesehen
wallpaper-1019588
Die schönsten Laufstrecken in München – meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Jujutsu Kaisen: Neues Visual veröffentlicht