Unfall Walsrode

Unfall  Walsrode – 41-jährige begeht Suizid mit seinem Pkw

Walsrode (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer bei einem Unfall Walsrode und Hodenhagen am Donnerstagabend. Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann in suizidaler Absicht mit einem Baum kollidiert. Der 41-jährige Mann aus Hannover war mit seinem Pkw auf einer Landesstrasse zwischen Walsrode und Hodenhagen unterwegs als er sein Fahrzeug unvermittelt und plötzlich, ungebremst, nach links steuerte und mit einem Baum kollidierte.

Unfall Walsrode Hodenhagen – Polizei findet Abschiedsbrief im Autowrack

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer, alleiniger Insasse, in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte aus dem Wrack befreit werden. Er erlag wenig später in einem Krankenhaus an den Folgen der Verletzungen. Polizeibeamte fanden einen Abschiedsbrief im Wrack.

Der Beitrag Unfall Walsrode erschien zuerst auf Autounfallnachrichten.