Unfall Großsander

Unfall Großsander – Zwei Tote bei Frontakollision

Unfall Großsander (ots/DAS) – Zwei Tote Autofahrer sind die Bilanz nach einem Unfall Großsander (Uplengen) im Landkreis Leer auf der L24 am Donnerstagabend. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten aus unbekannter Ursache ein VW Fox und ein Mercedes frontal. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert, der VW kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen und begann zu brennen. Die beiden Insassen des Mercedes wurden schwer eingeklemmt. Ersthelfer alarmierten sofort die Rettungskräfte, außerdem löschten sie das Feuer an dem VW Fox.

Die Feuerwehren aus Groß- und Kleinsander, Remels und Jübberde, sowie Rettungsdienste und Notärzte aus den Kreisen Leer, Aurich und Ammerland wurden alarmiert. die Fahrer der beiden verunfallten PKW kam leider jede Hilfe zu spät. Sie erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Beifahrerin des Mercedes war eingeklemmt und schwer verletzt, sie musste nach einer Erstversorgung durch die Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend in ein Krankenhaus. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte mehrere Stunden. Die L24 blieb ebenfalls über mehrere Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfall Großsander der Polizei dauern an.

Der Beitrag Unfall Großsander erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!