Unfall Berkhof A7

Unfall Berkhof A7  – 38-jähriger prallt in Stauende und kommt ums Leben

Unfall Berkhof A7

Der komplett zerstörte Ford Kleintransporter nach Unfall Berkhof A7 Bild: Polizei Heidekreis

Unfall Berkhof A7 (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Berkhof A7 am Mittwoch, den 2. November erlitt der Fahrer eines Kleintransporters tödliche Verletzungen. Wie die Polizei Heidekreis mitteilte, war ein 38 Jahre alter Mann aus Bad Oldesloe mit seinem Kleintransporter auf der A7 in Richtung Hannover unterwegs. Offenbar übersah der Mann das Ende eines Staus und krachte mit seinem Fahrzeug gegen den Anhänger eines Sattelzugs.  Er konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.

Schwerer Unfall nahe Bartelsdorf

Schwerer Unfall nahe Bartelsdorf

Mehr Bilder 42-jähriger kommt bei Unfall Landkreis Regensburg ums Leben

42-jähriger kommt bei Unfall Landkreis Regensburg ums Leben

Mehr Bilder Junge Frau kommt bei Unfall in München ums Leben

Junge Frau kommt bei Unfall in München ums Leben

Mehr Bilder 1/23

Die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge verletzten sich durch den Aufprall leicht. Ein weiterer Pkw wurde durch Trümmerteile beschädigt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf rund 55.000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Hannover zwischen 10.00 und 12.00 Uhr voll gesperrt werden. Danach erfolgte wegen Reinigungs- und Bergungsarbeiten eine ein-streifige Verkehrsführung.

Der Beitrag Unfall Berkhof A7 erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Deutschland lädt zum Maskenball ein…
wallpaper-1019588
COVID-19: Welche Web-Dienste sind derzeit die Beliebtesten?
wallpaper-1019588
Dominion – Dieser Film über Tierhaltung wird dein Leben verändern
wallpaper-1019588
Carlsen Manga sichert sich die Rechte an „Mashima HERO’S“