Unfall Achstetten – Vater und Sohn verletzt

Unfall Achstetten/Ulm (ots/DAS) – Der 39-Jährige kam gegen 14 Uhr mit seinem Auto aus Richtung Achstetten. Als er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, übersah er das aus Richtung Hüttisheim entgegenkommende Motorrad mit Beiwagen. Der 49-jährige Fahrer und sein im Beiwagen mitfahrender 12-jähriger Sohn erlitten beim Zusammenstoß schwere Verletzungen, wie die Polizei in Ulm mitteilte.

Die aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab stammenden Zweiradfahrer kamen mit dem Rettungswagen in eine Klinik. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Abschleppfahrzeuge bargen die stark beschädigten Fahrzeuge.Die Polizei führt die Ermittlungen zur Klräung der Unfallursache.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land