Und hier kommt das Rezept zu den Earl-Grey-Cupcakes

Wie Versprochen gibt es heute das Rezept zu den Earl-Grey-Cupcakes, welche ich euch gestern schon mal gezeigt habe.

EarlGreyCupcake_1

Zubereitung:
Die Milch in der Pfanne aufwärmen und anschliessend vom Herd nehmen. Die vier Teebeutel in der Milch mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Mehl mit Backpulver mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben und weiter cremig rühren. Die Mehlmischung zugeben und vermengen. Teebeutel entfernen und die Milch anschliessend zur Mischung zugiessen und verrühren.

Den Teig zu 2/3 in die Cupcakeförmchen füllen und bei 170° Grad ca. 20 Minuten backen. Die Cupcakes anschliessend etwas auskühlen lassen und währenddessen das Topping vorbereiten.

Für das Topping alle Zutaten gut mitteinander vermengen, bis eine glatte Masse entsteht. Anschliessend mit einem Messer oder mit dem Spritzbeutel auf die Cupcakes verteilen. Wer gerne mehr Topping mag, macht einfach die doppelte oder vierfache Menge.

EarlGreyCupcake_2


wallpaper-1019588
Nudelsalat mit Pesto Rosso
wallpaper-1019588
Review zu Koimonogatari, Band 01
wallpaper-1019588
God of War wird in ein Kinderbuch verwandelt
wallpaper-1019588
Trigger und CD Projekt Red arbeiten an „Cyberpunk: Edgerunners“