Umfrage: RAID oder nicht?

Umfrage: RAID oder nicht?Im professionellen Umfeld kommt man um RAID-Systeme für die Datenspeicherung nicht herum. Ob es allerdings auch im privaten Umfeld notwendig ist, darf durchaus diskutiert werden. Ich würde die Leser dieses Blogs hier gerne zu ihren Erfahrungen befragen. Setzt ihr RAID-Systeme zu Hause ein? Haben sie euch schon mal was gebracht? Und welche Erfahrungen habt ihr mit defekten Festplatten? Kam das bei euch oft oder eher selten vor?

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Und ich fange direkt mit meinen Erfahrungen an:
Ich baue seit über 20 Jahren PCs (meist privat / manchmal auch gewerblich) und in der ganzen Zeit ist mir erst eine Festplatte kaputt gegangen. Das war eine "Quantum Fireball" mit 2 GByte Speicher - ist also schon eine ganze Weile her. Seit dem setzte ich Festplatten von so ziemlich allen Herstellern ein - und kaputt ging nichts mehr.

RAID-Systeme hatte ich bisher erst 2, die ich über längere Zeit (Jahre) betrieben haben:

  • Ein RAID-0 aus 2 Western Digital Raptor Platten (je 74 GByte). In der Zeit, in der es noch keine SSDs gab, war das der ultimative Geschwindigkeitsrausch. Es ging hier nicht um Datensicherheit, sondern nur um Geschwindigkeit. Diese Kombination hatte ich ca. 3 Jahre fehlerfrei in Betrieb.
  • Ein RAID-1 aus 2 Western Digital RED Platten (je 3 TByte). Das System läuft seit 2 Jahren in meiner Synology Diskstation 213+. Bisher auch völlig problem- und fehlerfrei.
Was sind eure Erfahrungen? Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Umfrage von Kai. Permalink

wallpaper-1019588
The Day I Became a God: Neues Poster veröffentlicht
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten weiblichen Charaktere
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten männlichen Charaktere
wallpaper-1019588
Anime Grand Prix: Die Top 10 der beliebtesten Anime