Umbau - Neuausrichtung

Werte Leserschaft,
aus aktuellen Entwicklungen im Bereich zum Umgang mit der Nutzung der öffentlichen Meinung im Netz habe ich mich veranlasst gefühlt vorläufig sämtliche vergangenen Veröffentlichungen auf diesen Blog zurückzuziehen. Ob und in welcher Form einige hier wieder das Tageslicht erblicken halte ich mir offen.
In den letzten Jahren hatte ich ohnehin nicht mehr die Muse den Blog in der Art weiterzuführen wie er einst begann. Die Zeit verinnt und ein jeder von uns unterliegt ihrem Wandel. Ich sehe einen Blog als persönliches Sprachorgan, dass einen Teil der geistigen Welt und Inspirationen des Autors widerspiegelt. Somit muss ich mich auch persönlich mit dem hier veröffentlichen Texten indentifizieren können. Das traf nicht mehr vollständig zu.
Somit lote ich für mich aus, ob es ein Konzept gibt, das zum einem genug Spielraum lässt seine Freiheit und Kreativität in Texten, Bildern und Videos auszuleben und Inspirationen zu geben, ohne den Geiern der Gedankenpolizei und ihren Schergen zu viel Angriffsfläche zu bieten.
 In den letzten Jahren habe ich durchaus noch das Geschehen in der alternativen Netzwelt und deren Entwicklung verfolgt, jedoch habe ich auch seelisch einen Ausgleich gebraucht. Ich kann es nur allzugut nachvollziehen welche innerlichen Prozesse in einem Individuum geweckt werden, der innerhalb eines kurzen Zeitraumes die Welt und den Lauf der Dinge um einen herum mit neuen Augen sieht. Allerdings ist inzw. die Bandbreite an Information die täglich in den Äther gehen unmöglich zu erfassen, geschweige denn zu verarbeiten.
Ich denke ohne Auseinandersetzung mit einem Selbst, ohne die Förderung von Intuition, ohne die entscheidenen Fragen des Lebens, bleibt man egal ob man seine Umwelt alternativ oder herkömmlich wahrnimmt ein Spielball von äußeren Kräften. Das Netz ist eine wunderbare Spielwiese und unerschöpflicher Informationsdienstleister, wenn man es zu nutzen weiß und wenn man ebend weiß nach was man gerad sucht ... aber was ist schon Information bzw. Wissen ohne eigene Erfahrung?
Da ich vielfältigst interessiert bin, finden sich sicher genug Themen die sich mit oben benannten Zielen vereinbaren lassen sollten. Was die aktuellen gesellschaftlich-medial-politischen Strömungen und deren Entwicklung angeht, da gibt es inzw. in vielfältigster Form unzählig mutige Veröffentlichungen, Formate und Interviews , die diese Gebiete bearbeiten und  wer zum momentanen Geschehen weiterhin seine Routinen abspielt und glaubt damit gut zu fahren, der möchte ebend diesen Weg der Erfahrung gehen.
Ich persönlich denke das die Zeiten des sozusagen ehrenamtlich journalistischen Aktivismus in jenen und kommenden Zeiten hierzulande mit finanziell schwer einzuschätzenden Risiken verbunden sind und jeder muss für sich selbst abwägen, wie viel einem die freie Meinung auf jedem Gebiet wert ist.
Dennoch denke ich gibt es sicher genug Möglichkeit weiterhin Menschen Inspirationen zu geben. In diesem Sinne, nutzt eure kreative Freiheit.

wallpaper-1019588
Hantelbank Test & Vergleich 2021
wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?